Anonim

Bei so vielen Regeln, an die man sich erinnern muss, kann Schreiben eine entmutigende Aufgabe sein. Die effektivsten Autoren folgen jedoch ein paar einfachen Grundsätzen: Sie schreiben mit einem Zweck, kennen ihr Publikum und versetzen sich in die Lage ihrer Leser.

Kennen Sie Ihren Zweck

Autoren schreiben, weil sie etwas zu sagen haben. Schüler kämpfen oft mit diesem Konzept und protestieren, dass ihr einziger Zweck beim Schreiben darin besteht, eine Aufgabe zu erledigen. Allerdings weisen Kompositionslehrer heutzutage viele verschiedene Schreibweisen zu, z. B. Leitartikel für Schulzeitungen oder sogar Blogs. Diese Formen des Schreibens haben eine Vielzahl von Zwecken, von denen einige darauf abzielen, zu überzeugen, während andere einfach informieren oder unterhalten. Obwohl der Zweck Ihrer Aufgabe möglicherweise darin besteht, ein traditionelles akademisches Argument oder eine These zu unterstützen, bieten Schreiblehrer den Schülern häufig andere Möglichkeiten. Die Auswahl des Schreibens kann anfangs länger dauern, das Schreiben ist jedoch am einfachsten, wenn Sie Ihren Zweck kennen.

Kenne deine Zuhörer

Unabhängig davon, ob die Aufgabe darin besteht, einen akademischen Aufsatz zu schreiben, der nur vom Ausbilder gelesen werden kann, oder ein Editorial für die Schulzeitung, das viele Leute sehen werden, denken Sie zuerst an Ihre Zielgruppe. Es ist wichtig zu verstehen, wo sie zu Ihrem gewählten Thema stehen, wenn Sie sie davon überzeugen möchten, die Dinge auf Ihre Weise zu sehen. Eine Person, die einen Leitartikel liest, der nach einer Änderung der Campus-Richtlinien fragt, wird Ihre Position eher berücksichtigen, wenn das Argument respektvoll und nicht anklagend klingt, während ein Professor Ihnen eher gute Noten gibt, wenn Ihr Aufsatz gut recherchiert und präsentiert ist. und nicht nur hastig zusammengeworfen.

In Verbindung stehende Artikel

Wie erstelle ich ein elektronisches Lehrportfolio? Wie verbessere ich die englische Grammatik und das Schreiben? Unterschied zwischen College-Level und Gelegenheitsschreiben? Persönliche Erklärung zum Stipendium: Wie schreibe ich ein Stipendium, wie lange muss es sein und wie lautet die Anzahl der Wörter?

Relevante Details einbeziehen

Unabhängig davon, was Sie schreiben, stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeit organisiert ist und interessante Details und Beispiele enthält, um Ihren Lesern Respekt zu erweisen. Schreiben, das einen organisierten Gedankenverlauf demonstriert, lässt die Leser verfolgen, was Sie sagen, ohne sich zu verirren. Wenn Sie beispielsweise behaupten, dass Online-Spiele lehrreich sind, geben Sie diesen Punkt am Anfang an und erläutern Sie in den nachfolgenden Absätzen jeweils einen Beweis. Das Einbeziehen interessanter Details und spezifischer Beispiele erleichtert es Ihnen auch, Ihrem Schreiben zu folgen. Anstatt nur zu sagen, dass eine Richtlinie verbessert werden muss, zeigen Sie anhand eines detaillierten Beispiels, wie sich die aktuellen Regeln negativ auf Sie persönlich auswirken.

Schreiben Sie im Gespräch und Korrekturlesen

Effektives Schreiben verwendet einen Gesprächston, z. B. wenn ein Freund mit einem anderen spricht. Vermeiden Sie es, sich dem Leser herablassen oder ihn bevormunden zu lassen. Gehen Sie stattdessen direkt vor und bringen Sie Ihren Standpunkt in einem gesprächigen Ton klar zum Ausdruck und sprechen Sie den Leser direkt an. Kein erster Entwurf ist perfekt. Lassen Sie also genügend Zeit, um die Organisation und Details nach Bedarf zu überarbeiten. Suchen Sie nach Sätzen, die roboterhaft klingen und nicht richtig gelesen werden können. Lesen Sie Ihr Schreiben vor, und lassen Sie Ihre Arbeit von jemandem überprüfen und Feedback geben. Sei ehrlich zu dir selbst und bearbeite oder überarbeite unangenehme Sätze oder Phrasen. Lesen Sie nach der Überarbeitung sorgfältig Korrekturen für unachtsame Fehler, die den Leser stören oder ablenken könnten.