Anonim

Die Mittelschule ist eine ausgezeichnete Zeit, um die Wichtigkeit von Respekt hervorzuheben, wenn die Schüler lernen, wie sie mit allem und jedem umgehen. In sozialer Hinsicht überlegen sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe immer noch, wie sie mit der Welt um sie herum umgehen sollen, und brauchen Anleitung, wie sie respektvoll sein sollen. Eine sorgfältige Planung von Aktivitäten und Erfahrungen kann den Schülern viel über den Respekt vermitteln.

Andere respektieren

Haben Sie jemals bemerkt, wie sich Menschen verändern, wenn sie in der Nähe von jemandem sind, den sie für wichtig halten? Normalerweise ändern sich ihre Stimmen und Handlungen, um zu zeigen, wie sie diese Person schätzen. Eine lustige Aktivität besteht darin, dass ein Schüler vorgibt, eine Sportfigur oder ein Filmstar zu sein, und ein anderer Schüler vorgibt, die Schulsekretärin zu sein. Lassen Sie die anderen Schüler mit den beiden interagieren und vergleichen Sie die Art und Weise, wie sie die wichtige Person behandeln, mit der Art und Weise, wie sie ein durchschnittliches Mitglied der Gesellschaft behandeln würden. Sind sie mehr lächelnd, höflich, entgegenkommend oder hilfsbereit miteinander? Machen Sie eine Liste aller Menschen, mit denen sie täglich in Kontakt kommen und die es verdienen, mit Respekt behandelt zu werden, wie Eltern, Geschwister, Klassenkameraden, Busfahrer und andere. Betonen Sie den Schülern der Mittelstufe, dass jeder ein Recht darauf hat, mit Respekt behandelt zu werden, und dass es wirklich funktioniert, wenn Sie die Menschen so behandeln, wie Sie behandelt werden möchten.

Das Eigentum respektieren

Was wir am meisten schätzen, respektieren wir oft am meisten. Fragen Sie jedes Kind, wie es ein brandneues, hochmodernes Spielsystem behandeln würde, wenn es eines bekommen würde, um alle As zu machen. Die meisten würden es mit Sorgfalt behandeln, nur bestimmte Leute es anfassen lassen und es definitiv nicht herumwerfen. Aber dieselben Kinder respektieren die Dinge, die sie bereits haben, oder die Dinge, die andere haben, nicht immer wirklich. Eine der besten Möglichkeiten für Schüler, ihre Fähigkeiten zu schätzen und wertzuschätzen, besteht darin, Menschen zu besuchen, denen es weniger gut geht. Ein Ausflug in ein Obdachlosenheim, um Konserven zu verteilen, kann die meisten Kinder für ihr eingepacktes Mittagessen von zu Hause aus dankbar machen. Wenn ein Polizist einen Vortrag über die Folgen von Vandalismus und Diebstahl hält, wird den Schülern auch mitgeteilt, dass die Achtung des Eigentums ein ernstes Problem darstellt.

In Verbindung stehende Artikel

Beeinflusst Gruppenzwang die Schüler in hohem Maße? Unterhaltsame Aktivitäten für jugendliches Selbstwertgefühl Wie man in der Schule nicht umständlich sozial agiert Lehreraktivitäten für "Ein schlimmer Fall von Streifen"

Sich selbst respektieren

Viele Schüler der Mittelstufe haben Probleme mit dem Selbstwertgefühl wegen der Unbeholfenheit in der Pubertät. Schlechtes Selbstwertgefühl kann mit der Tatsache verschärft werden, dass viele Kinder aus benachteiligten Familien nicht viel Gutes in ihrem Leben sehen. Sie brauchen Hilfe beim Lernen, sich selbst zu respektieren. Die beste Aktivität, um Selbstachtung zu lernen, besteht darin, den Schülern zu helfen, persönliche Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Ein bidirektionales Tagebuch zwischen dem Schüler mit geringem Selbstwertgefühl und dem Lehrer oder Elternteil kann dazu beitragen, realistische Ziele zu identifizieren und ein Instrument für positives Feedback und Ermutigung zu sein. Nur zu wissen, dass jemand an sie glaubt, kann einen Unterschied darin machen, wie ein Schüler in der Mittelschule Respekt erlangt.