Anonim

Für viele Karrieren ist ein Hochschulabschluss erforderlich. Das College ist ein Ort, an dem Sie nicht nur einen Abschluss machen, sondern auch neue Interessen entdecken, sich selbst kennenlernen, Freunde finden und die Fähigkeiten erwerben können, die Ihnen persönlich und beruflich zum Erfolg verhelfen. Viele Menschen beginnen ihr College direkt nach der High School. Einige entscheiden sich zu warten. Jede Wahl hat Vor- und Nachteile, die sich auf Ihr Leben nach dem College auswirken.

Vorteil: Holen Sie sich Ihren Abschluss in einem jüngeren Alter

Ein Bachelor-Abschluss erfordert etwa vier Jahre Vollzeitarbeit, obwohl viele Studenten ein fünftes oder sechstes Jahr benötigen, weil sie ihre Hauptfächer wechseln, ein Semester absetzen oder akademische Probleme haben, die eine Wiederholung des Unterrichts erfordern. Je früher Sie mit Ihrem Bachelor-Abschluss beginnen, desto früher können Sie ihn abschließen. So können Sie in einem jüngeren Alter in einem Job arbeiten, der einen Abschluss erfordert, als wenn Sie gewartet hätten, um das College zu besuchen. Dies bedeutet in der Regel, dass Sie auch in einem jüngeren Alter mehr Geld verdienen werden. Dies ist praktisch, wenn Sie 25 Jahre alt sind und eine Familie gründen oder ein Haus kaufen möchten.

Nachteil: Habe die reale Welt nicht abgetastet

Bis du die High School abgeschlossen hast, warst du über 12 Jahre lang Schüler. Vielleicht haben Sie nach der Schule gearbeitet oder haben im Sommer Vollzeit gearbeitet, aber Sie haben wahrscheinlich nicht genug Erfahrung mit der realen Welt, um zu verstehen, was Sie am College studieren möchten. Wenn Sie zwischen der High School und dem College eine Pause einlegen, können Sie die Welt der Erwachsenen besser erkunden. Arbeiten Sie einen Vollzeitjob in einer Branche, die Sie in Betracht ziehen, reisen Sie in andere Länder oder engagieren Sie sich freiwillig für eine Organisation, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was Sie tun möchten. Während Sie diese Dinge tun können, während Sie ein Student sind, können Sie sich nicht so sehr auf sie konzentrieren, als ob Sie sich zwischen der High School und dem College eine Pause gönnen, weg von Prüfungen und Noten.

In Verbindung stehende Artikel

Wie viel Prozent der Studenten haben ihr erstes Semester nicht bestanden? Vor- und Nachteile eines Undergraduate-Abschlusses Tipps für Studienanfängerinnen 10 Gründe für den College-Besuch

Vorteil: Weiter mit Klassenkameraden

Nicht alle Klassenkameraden werden gleich nach der High School aufs College gehen, aber viele werden es. Wenn Sie direkt nach der High School beginnen, bleiben Sie zur gleichen Zeit auf einem ähnlichen Weg wie Ihre Klassenkameraden, insbesondere wenn Sie und Ihre Freunde vorhaben, dasselbe College zu besuchen. Sie können erleben, wie Sie gemeinsam Neulinge sind, einschließlich Akademikern und der sozialen Seite des Universitätslebens. Wenn Sie sich frei nehmen, fühlen Sie sich möglicherweise hinter Ihren Freunden derselben Altersgruppe zurückgelassen, die sich direkt nach der High School für den College-Besuch entschieden haben.

Nachteil: Nicht fertig

Während es im College normalerweise mehr soziale Möglichkeiten gibt als in der High School, ist die akademische Seite oft strenger. Von Ihnen wird normalerweise erwartet, dass Sie mehr lesen, längere Artikel schreiben und längere Abschlüsse machen als in der High School. Viele Studenten betreten das College unvorbereitet für diese akademischen Anforderungen. Sie freuen sich auf Partys, überspringen den Unterricht, wann immer sie Lust dazu haben, und die anderen positiven Aspekte eines College-Studenten. Es ist kurz vor Ende des Semesters, wenn ihre Noten nicht so hoch sind, wie sie angenommen haben, dass die Panik einsetzt. Viele College-Studenten sind weder akademisch noch persönlich bereit für das College-Leben. Sie haben Bs in der High School, kein Problem, aber jetzt ein C in der Schule zu bekommen, erfordert viel mehr Arbeit. Eine Pause zwischen der High School und dem College kann genutzt werden, um akademische Fähigkeiten und persönliche Gewohnheiten zu verbessern, bevor Sie in die herausfordernde Welt des Colleges eintauchen.

Vorteil: Weniger Verantwortung

Mit zunehmendem Alter übernehmen Sie mehr Verantwortung, zum Beispiel für einen Ehepartner, Kinder und den Besitz eines Eigenheims. Diese Dinge erschweren den College-Besuch, da Sie mehr Zeit, Aufmerksamkeit und Geld benötigen. Für viele Schüler, die gerade die High School abgeschlossen haben, haben sie diese Aufgaben noch nicht und können sich mehr auf das College konzentrieren, als wenn sie 25 Jahre alt sind und ein Neugeborenes haben, für das sie sorgen müssen.

Nachteile: Sie haben nicht genug Geld gespart

Das College ist teuer, und wenn Sie dafür bezahlen, kann es schwierig sein, direkt nach der High School zu beginnen, da Ihre Verantwortlichkeiten als Gymnasiast es in der Regel unmöglich machen, einen Vollzeitjob zu haben. Wenn Sie vor dem College eine Auszeit nehmen, können Sie in Vollzeit arbeiten, um Geld zu sparen. Außerdem können Sie Karrieren recherchieren und die reale Welt testen.