Anonim

Es ist schwer, sich eine aufregendere Zeit als das College vorzustellen, von den Akademikern bis zur sozialen Szene. Der Übergang ist jedoch oft auch eine Herausforderung. College-Studenten scheitern aus einer Vielzahl von Gründen, von denen viele weitgehend unter der Kontrolle der Studenten liegen. In einigen Fällen kann sich die besondere Art und Weise, in der ein Professor benotet, auf einen Studenten auswirken. Zum Beispiel geben einige Dozenten Hausaufgaben, Unterlagen und Projekte besser ab, während andere Tests viel Gewicht beimessen. Unabhängig von den verschiedenen Bewertungsmethoden profitieren College-Studenten jedoch davon, dass sie die häufigsten Ursachen für akademisches Versagen kennen.

Trinkgeld

Einige der häufigsten Gründe für das Scheitern von College-Kursen sind eine schlechte Vorbereitung auf die Veränderungen, die mit dem Besuch einer Universität einhergehen, der spärliche Besuch von College-Kursen, unzureichende Lerngewohnheiten und weniger als ideale Zeitmanagementfähigkeiten.

Mangel an Bereitschaft

Das erste Studienjahr ist oft ein wichtiger Übergang. Schüler, die zum ersten Mal von zu Hause abreisen, müssen Arbeit, Schule und andere Aktivitäten in Einklang bringen und den größten Teil ihrer Lebensentscheidungen unabhängig treffen. In einigen Fällen sind die Schüler nicht geistig, emotional oder akademisch auf die Anforderungen von Hochschulklassen vorbereitet. Einigen fehlt die nötige Motivation und Arbeitsmoral. Andere kämpfen mit den emotionalen Schwierigkeiten, die mit dem Alleinsein einhergehen. Colleges bieten häufig persönliche Berater an, die speziell mit Studenten zusammenarbeiten, die versuchen, Akademiker mit den persönlichen Herausforderungen des Lebens in Einklang zu bringen. Die meisten Colleges bieten auch Peer-Tutoring-Dienste, Kurse für Lernfähigkeiten und andere Möglichkeiten, die schwer zu nutzende Studenten nutzen können.

Schlechte Anwesenheit

Eine der sichersten Möglichkeiten, eine Klasse zu scheitern, besteht darin, sie ständig zu verpassen. Einige Kurse beinhalten Bewertungskomponenten, wie z. B. Aktivitäten in der Klasse, Pop-Quiz und Teamprojekte, die nicht zusammengestellt werden können. In vielen Fällen besteht das größere Problem darin, dass Sie in vielerlei Hinsicht nicht auf dem Laufenden sind. Fehlende Klassen können zu fehlenden Hausaufgaben, Unterlagen und Projekten führen, insbesondere wenn Sie nicht regelmäßig beim Kursleiter einchecken. Sie verpassen auch kritische Vorlesungen und Diskussionen zu Themen und Inhalten, was zu schlechten Testergebnissen führen kann.

In Verbindung stehende Artikel

Wichtigkeit der Disziplin im Leben der Studenten Übergangsprobleme für Studienanfänger Welche Kompetenzen sind für den Erfolg im College erforderlich? Wie schlechte Lerngewohnheiten Sie nach der Schule beeinflussen

Unzureichende Lerngewohnheiten

Die Lerngewohnheiten, die für das Bestehen von College-Kursen erforderlich sind, sind oftmals ein Schritt weiter als die, an die einige Schüler in der High School gewöhnt sind. Sogar Schüler, die in der Regel einen Highschool-Erfolg haben, können scheitern, weil sie nicht mit den erforderlichen Lernfähigkeiten ans College gehen. In der Regel müssen Sie, um eine gute Leistung zu erzielen, im Unterricht Notizen machen, die Materialien lesen, Inhalte überprüfen und sich auf Tests vorbereiten. Sie müssen gut organisiert sein, um die Studienanforderungen und -fristen für mehrere Klassen im Auge zu behalten und regelmäßige Ausflüge in die Schulbibliothek zu unternehmen, um nicht in Studentenwohnheimen, Wohnungen oder auf dem Campus Veranstaltungen abzuhalten.

Fehlerhafte Zeitmanagementfähigkeiten

Schlechtes Zeitmanagement ist ein Hauptproblem mit mehreren verwandten Problemen, die zu Kursversagen führen können. Schüler, die zu viel Zeit damit verbringen, Spiele zu spielen, fernzusehen oder mit Freunden rumzuhängen, nehmen sich nicht genug Zeit, um die Arbeit zu erledigen. Angesichts der allgemeinen Notwendigkeit, Kursarbeit, Labors, außerschulische Aktivitäten und Jobs unter einen Hut zu bringen, kann mangelnde Planung die Schüler in eine große Gefahr bringen. Aufschub führt manchmal zu unvollständigen oder mangelhaften Leistungen bei Hausaufgaben, Unterlagen und Projekten. In einigen Fällen plagiieren die Schüler Papiere, um den Mangel an Planung und Aufwand auszugleichen, was häufig bedeutet, dass der Kurs automatisch nicht bestanden wird und sogar die Schule verlassen kann.