Anonim

Irgendwann in Ihrer akademischen Laufbahn müssen Sie möglicherweise eine Literaturübersicht verfassen, um zusammenzufassen, was Sie in Ihrem Fach gelernt haben. Das Verfassen einer starken Literaturübersicht erfordert viel Zeit, Recherche und Fokussierung, da viele verschiedene Komponenten darin enthalten sind. Wenn dies jedoch eine Aufgabe ist, die Sie für eine Ihrer Klassen ausführen müssen, müssen Sie nur ein paar Schritte ausführen, um die richtigen Titel auszuwählen, und Sie erhalten in kürzester Zeit eine großartige Literaturübersicht.

Was ist eine Literaturübersicht?

Eine Literaturübersicht ist ein Aufsatz, in dem veröffentlichte Werke in einem bestimmten Themenbereich diskutiert werden. Es ist etwas, das viele Masterstudenten für eine Dissertation, eine Abschlussarbeit oder nur für eine umfangreiche Aufgabe für einen Kurs tun müssen. Es handelt sich nicht nur um eine Rezension einer Literatur, sondern um eine durchdachte Bewertung mehrerer Literaturstücke, die zum selben Thema oder Genre gehören. Es kann sich um eine kurze Zusammenfassung der Werke handeln oder um eine genaue Beschreibung der einzelnen Werke, in der Regel durch eine Synthese in Kombination mit mehreren Interpretationen.

Brainstorming, Recherche, Thema festlegen

Bevor Sie mit dem Verfassen Ihrer Literaturübersicht beginnen, müssen Sie sich Gedanken machen und Nachforschungen anstellen. Die meisten Studenten haben im Allgemeinen eine Vorstellung davon, was ihr Thema sein muss, aber vielleicht sind sie sich nicht sicher, welche Art von Literatur sie suchen sollten. Überprüfen Sie zunächst, was Ihre Aufgabe erfordert. Sagt es, wie viele Quellen benötigt werden, oder können Sie wählen? Dies sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie lange Ihre Literaturrecherche dauern wird und wie viel Zeit Sie für die Suche benötigen.

In Verbindung stehende Artikel

Verfassen der Lernziele für Studienvorschläge Einfache Themen für Forschungsarbeiten Verfassen von Forschungsarbeiten für Hochschulen Erstellen eines überzeugenden Aufsatzes

Überlegen Sie sich dann einige mögliche Themen für Ihre Literaturrecherche und führen Sie eine vorläufige Suche durch. Beseitigen Sie anhand der Ergebnisse dieser Schnellsuche die Themen, zu denen anscheinend nicht so viele Literaturstücke zur Verfügung stehen. Entscheiden Sie sich schließlich für Ihr spezielles Thema und bleiben Sie dabei.

Schränken Sie die Arten von Publikationen ein, die Sie verwenden werden

Als Nächstes müssen Sie vor der Suche und Auswahl der Titel entscheiden, nach welcher Art von Literatur Sie suchen möchten. Eine Eingrenzung Ihrer Recherche auf Bücher, Fachzeitschriften, Websites, Artikel, Peer-Review-Veröffentlichungen oder eine Kombination aus mehreren davon ist eine Strategie, die viele Studenten anwenden. Dies kann Ihnen helfen, den nächsten Schritt zu erreichen, bei dem Sie sich schneller für einen Titel entscheiden. Auf diese Weise wissen Sie, wo Sie Ihre Suche durchführen müssen, damit Sie keine Zeit damit verschwenden, an den falschen Stellen zu suchen.

Gehen Sie in die Bibliothek oder suchen Sie online

Der letzte Schritt bei der Auswahl der Titel für Ihre Literaturübersicht besteht darin, zur Quelle zu gehen. Meistens wissen die Schüler nicht, welche Literaturstücke sie verwenden möchten, vor allem, weil sie noch nicht alle Veröffentlichungen kennen, die zu ihrem speziellen Thema geschrieben wurden. Sofern Sie keine Literaturübersicht über eine Buchreihe verfassen, haben Sie diese bereits unzählige Male gelesen.

Das Durchsuchen der Bibliothek oder das Auffinden von Online-Abstracts von Artikeln, die Sie in Zeitschriften kaufen können, ist der beste Ausgangspunkt. Geben Sie die Stichwörter Ihres Themas mit dem Begriff "Artikel" oder "Publikation" daneben ein und beginnen Sie Ihre Suche. Wählen Sie so viele Titel aus, wie Sie möchten, einschließlich einiger Titel, die Sie möglicherweise in Ihrer vorläufigen Suche gefunden haben. Wenn Sie Probleme haben, wenden Sie sich an Experten auf diesem Gebiet. Vielleicht können Sie Ihren Professor oder einen Bibliothekar bitten, Sie in die richtige Richtung zu weisen. Sobald Sie ein paar gute solide Titel haben, die Sie bereits überflogen haben, entscheiden Sie, welche Sie verwenden, um Ihre Literaturübersicht zu schreiben.

Tipps zur Auswahl von Titeln für Ihre Literaturübersicht

Der Versuch, Titel für eine Literaturübersicht zu finden, kann etwas überwältigend sein, da es wahrscheinlich viele Titel gibt, mit denen Sie Ihr Thema unterstützen könnten. Geben Sie sich daher ein Zeitlimit, sobald Sie mit der Suche beginnen, und erlauben Sie sich, nur innerhalb dieser Zeit zu suchen. Andernfalls können Sie in der Bibliothek schlafen! Während Sie Ihre Suche nach Titeln durchführen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass bereits jemand eine Literaturübersicht zu einem ähnlichen Thema wie Sie veröffentlicht hat. Lass dich nicht frustrieren und fang nicht von vorne an. Mach einfach weiter so.