Anonim

Wenn Sie eine Rede halten oder eine Arbeit schreiben, ist es wichtig zu berücksichtigen, wie das Publikum Sie wahrnimmt. Wie viel Ihrer Informationen sie vertrauen, hängt von Ihrer Glaubwürdigkeit ab. Glaubwürdigkeit ist eine andere Art zu sagen, wie vertrauenswürdig etwas ist. Um Ihre Glaubwürdigkeit in einer informativen Rede zu stärken, müssen Sie Ihrem Publikum Gründe nennen, warum Sie Recht haben.

Einige Dinge, die Sie möglicherweise mit einbeziehen, um Ihrem Publikum das Gefühl zu geben, glaubwürdig zu sein, sind Ihr Hintergrund, Ihre Erfahrung mit dem Thema oder Ihre persönlichen Eigenschaften, die Sie wirklich vertrauenswürdig machen.

Trinkgeld

Eine Glaubwürdigkeitserklärung ist ein oder zwei Sätze in einem Vortrag oder einer Rede, in der die Gründe besprochen werden, warum das Publikum dem Sprecher vertrauen sollte.

Was ist eine Glaubwürdigkeitserklärung?

Eine Glaubwürdigkeitserklärung ist ein oder zwei Sätze in einem Vortrag oder einer Rede, in der die Gründe besprochen werden, warum das Publikum dem Sprecher vertrauen sollte. Eine Glaubwürdigkeitserklärung wird in der Regel zu Beginn einer informativen Rede unmittelbar nach der Einführung des Themas eingefügt. Die Glaubwürdigkeitserklärung soll das Publikum davon überzeugen, dass der Redner vertrauenswürdig ist und die von ihm bereitgestellten Informationen glaubwürdig sind.

In Verbindung stehende Artikel

Ideen für eine rhetorische Arbeit Wie man eine Rede schließt Organisatorische Methoden zum Schreiben einer Rede Wie man einen Rede-Aufsatz schreibt

Wenn Sie beispielsweise eine Rede zum Thema Meeresschutz halten, können Sie auch die Tatsache berücksichtigen, dass Sie am Strand aufgewachsen sind. Wenn Sie jahrelang die Ozeanographie erforscht haben, würde diese Information Ihre Glaubwürdigkeit weiter steigern.

So verfassen Sie eine überzeugende Glaubwürdigkeitserklärung

Glaubwürdigkeitserklärungen beruhen auf rhetorischen Appellen, in erster Linie auf einem Appell an die Ethik. Ethische Appelle stärken das Vertrauen des Publikums in den Sprecher, indem sie Informationen einbringen, die den Charakter des Sprechers definieren. Die besten ethischen Appelle stehen in direktem Zusammenhang mit dem Inhalt des Papiers oder der Rede. Zum Beispiel würde ein Arzt, der eine medizinische Präsentation hält, seine Studienabschlüsse und Forschungsergebnisse hervorheben. Ein Arzt, der einen Vortrag über das Schreiben hält, würde jedoch nicht unbedingt seine Glaubwürdigkeit steigern, indem er sein Medizinstudium anführt.

Um eine angemessene Glaubwürdigkeitserklärung zu verfassen, geben Sie kurz und bündig Informationen zu Ihrem Hintergrund an, mit denen Ihr Publikum weiß, dass Sie vernünftigerweise Zugriff auf die Informationen haben, die Sie teilen. Platzieren Sie die Aussage in einer informativen Rede am Anfang Ihrer Rede. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Hintergrund nicht zu Ihrem Thema passt, können Sie Ihr Publikum durch ein Gefühl des guten Willens ersetzen.

Wenn Ihr Publikum das Gefühl hat, dass Sie das größte Interesse haben, ist es wahrscheinlicher, dass es den Informationen vertraut, die Sie teilen. Sie können auch verwandte Informationen über sich selbst hinzufügen, die Sie als Redner oder Schriftsteller in ein positives Licht rücken und Ihren vertrauenswürdigen Charakter betonen.

Beispiel für eine Erklärung zur Glaubwürdigkeit von Sprachumrissen

Rede skizzieren Beispiel Aussage eins, um die Erfahrung hervorzuheben: "Seit ich meine Dissertation über die Auswirkungen des Verbrauchs fossiler Brennstoffe auf die Luftqualität begonnen habe, habe ich 15 Jahre lang alternative Brennstoffe untersucht."

Rede Umriss Beispiel Aussage eins, um guten Willen zum Ausdruck zu bringen: "Ich hoffe, dass Sie sich befugt fühlen, Ihr eigenes Geld zu verwalten, wenn Sie heute hier abreisen."

Rede skizzieren Beispiel Aussage eins, um Charakter zu veranschaulichen: "Nachdem ich vom Peace Corps nach Hause zurückgekehrt war, verbrachte ich die nächsten zehn Jahre mit dem Unterrichten von Lesen an innerstädtischen Schulen."