Anonim

Um eine Fallstudie in qualitativer Forschung durchzuführen, wählen Sie sorgfältig ein bestimmtes Thema aus und verwenden Sie geeignete Datenerhebungsmethoden und -analysen, um zu versuchen, das Thema und die Umgebungsbedingungen zu verstehen - auch Kontext genannt. In der qualitativen Forschung prägt der Kontext die Forschungsfrage. Diese Studien sind eine Art qualitatives Design, das auf Beobachtungen, Erzählungen und beschreibenden Daten beruht. Fallstudien zeichnen sich durch Rahmenbedingungen, Kontext oder Umfeld sowie ganzheitliche Datenerhebungsmethoden aus und werden verwendet, um Theorien zu informieren, zukünftige Studien zu entwerfen und Interventionen basierend auf dem Kontext zu entwickeln.

Bestimmen Sie, wann Sie Fallstudien verwenden sollen

Eine Fallstudie kann als eingehende Untersuchung eines Phänomens, eines einzelnen Prozesses oder eines Ereignisses definiert werden, das auf dem Kontext basiert, in dem mehrere Techniken für die Datenerfassung und -analyse verwendet werden. Als qualitative Forschungsmethode sollten Fallstudien verwendet werden, wenn das Verhalten, die Intervention oder die unabhängige Variable nicht manipuliert werden. Diese Studien beantworten "Warum" und "Wie" -Fragen und untersuchen die Bedingungen rund um das zu untersuchende Fach.

Verwenden Sie eine Fallstudie, um eine Forschungsfrage zu untersuchen, in der das Thema der Studie und der Kontext der Studie miteinander verflochten sind. Zum Beispiel könnte eine Fallstudie verwendet werden, um die Auswirkungen von Inklusion versus Trennung in Ressourcenklassen auf das On-Task-Verhalten eines Schülers mit ADHS zu untersuchen.

Wählen Sie die geeignete Art der Fallstudie

Eine Vielzahl von Fallstudiendesigns steht zur Auswahl. In einem Design mit mehreren Fallstudien werden die Auswirkungen zwischen und innerhalb der Teilnehmer basierend auf dem Kontext des Verhaltens untersucht. Eine sorgfältig ausgewählte Stichprobe von mehreren Teilnehmern wird ausgewählt, um Vergleiche zwischen den einzelnen Fällen zu ermöglichen.

Eine deskriptive Studie folgt dem Thema, um den Kontext und die Umgebung zu beschreiben und zu analysieren, um das fragliche Verhalten zu erklären. Zum Beispiel kann eine deskriptive Studie verwendet werden, um die Forschungsfrage zu beantworten: Wie reagiert ein Schüler mit ADHS auf die Einstellung der Inklusion? Eine deskriptive Studie würde sowohl die Umgebung als auch die Reaktionen der Probanden hervorheben, um die Auswirkungen der Umgebung besser zu verstehen.

Eine erklärende Studie versucht, die "Warum" -Frage hinter einem Phänomen zu beantworten, ohne dabei einen Aspekt des Verhaltens zu manipulieren. In einem erklärenden Fall wird versucht, einen Kausalzusammenhang zwischen Kontext und Verhalten zu identifizieren.

In Verbindung stehende Artikel

Was ist experimentelles Forschungsdesign? Der wahre Unterschied zwischen Zuverlässigkeit und Gültigkeit Was ist eine retrospektive Analyse? Arten des qualitativen Forschungsdesigns

Effektive Datenerfassung verwenden

Die Auswahl eines geeigneten Fallstudiendesigns hängt von der Fragestellung ab, und die Fragestellung bestimmt die Datenerhebungsmethode (n). Sie können verschiedene Methoden verwenden, um beschreibende Daten zu erfassen. Um Informationen von den Teilnehmern direkt zu sammeln, können Sie Umfragen oder Interviews geben und Antworten analysieren. Um Beobachtungsdaten zu sammeln, können Sie direkte Beobachtungen durchführen und Feldnotizen aufzeichnen oder Video- oder Audioaufnahmen sammeln und analysieren. Die Forscher können auch Dokumentationen oder Archivdateien verwenden, um ein vollständiges Bild des fraglichen Kontexts zu erstellen.

Analysieren Sie Daten effizient und genau

Während eine ganzheitliche Zusammenstellung von Daten nicht gezählt und gemessen werden kann, ist die Datenanalyse in Fallstudien immer noch methodisch und systematisch. Geschriebene Daten können durch Identifizieren relevanter Punkte codiert und auf Muster untersucht werden. Zeitreihenanalyse, fallübergreifende Synthese und Logikmodelle sind Methoden zur Datenanalyse. Jede Methode umfasst mehrere Schritte und erfordert eine ausführliche Erläuterung. Einige Forscher argumentieren, dass auch Aggregation und Interpretation in die Analyse einbezogen werden. Die Forschungsfrage bestimmt nicht nur die Methoden der Datenerfassung, sondern auch die Methoden der Datenanalyse.