Anonim

Handzettel, die dem Stil der American Psychological Association (APA) entsprechen, zitieren alle Quellen, auf die Autoren in ihrem Material verweisen. Ein Handout besteht im Allgemeinen aus einer Untergruppe von Informationen aus einer anderen Quelle, z. B. einem Buch, einer Zeitschrift, einer Zeitschrift oder einer Zeitung. Die Autoren müssen die Originalquelle des Materials im Handout kennen, um die Referenzen im APA-Format korrekt zu verfassen, einschließlich Informationen wie Name des Autors, Veröffentlichungsdatum, Titel und mehr.

Invertieren Sie den Namen des Autors, sodass er als "Nachname, Initialen" angezeigt wird.

Zum Beispiel: Doe, JA

In Verbindung stehende Artikel

Wie schreibe ich eine Quellkarte für eine Internetquelle? Wie schreibe ich Zitate für ein verlorenes Paradies? Wie adressiere ich einen Brief an einen Rabbiner? Wie erhalte ich eine Kopie eines Florida High School Diploms?

Tragen Sie das Veröffentlichungsdatum nach dem Namen des Autors und in Klammern ein. Verwenden Sie die folgenden Formate: Nur Jahr: (2011); Jahr, Monat: (2011, Mai); Jahr, Monat Tag: (2011, 1. Mai); oder Jahr, Monate: (2011, November / Dezember).

Bisher haben Sie: Doe, JA (2011, Mai).

Geben Sie den Titel des Kapitels oder des Handouts ein. Schreibe nur das erste Wort in Großbuchstaben. Zum Beispiel: "Ursachen für eine posttraumatische Belastungsstörung."

Sie haben jetzt: Doe, JA (2011, Mai). Ursachen der posttraumatischen Belastungsstörung.

Wenn es einen Editor gibt, invertieren Sie den Namen des Editors nicht und stellen Sie vor das Wort "In". Fügen Sie nach dem Namen des Editors "(Ed.)" Ein. Beispiel: "In JQ Smith (Ed.)" .

Sie haben jetzt gebaut: Doe, JA (2011, Mai). Ursachen der posttraumatischen Belastungsstörung. In JQ Smith (Hrsg.) Werden nach der ersten Zeile nachfolgende Zeilen der Referenz eingerückt.

Geben Sie den Titel der gesamten Arbeit in Kursivschrift ein. Schreibe nur das erste Wort in Großbuchstaben. Fügen Sie die Seiten des Handouts in Klammern nach dem Titel ein. Zum Beispiel: "Posttraumatische Belastungsstörung (S. 23-35)."

Folgendes haben Sie bisher gebaut:

Doe, JA (2011, Mai). Ursachen der posttraumatischen Belastungsstörung. In JQ Smith (Hrsg.), Posttraumatische Belastungsstörung (S. 23-35).

Wenn es keinen Editor gibt, geben Sie das Wort "In" vor dem Titel der gesamten Arbeit an. Zum Beispiel: Doe, JA (2011, Mai). Ursachen der posttraumatischen Belastungsstörung. Bei posttraumatischer Belastungsstörung (S. 23-35).

Geben Sie den Ort und den Namen des Herausgebers wie folgt ein: "Ort: Herausgeber, z. B. New York: Rand McNally."

Die vollständige Handout-Referenz sieht folgendermaßen aus: Doe, JA (2011, Mai). Ursachen der posttraumatischen Belastungsstörung. In JQ Smith (Hrsg.), Posttraumatische Belastungsstörung (S. 23-35). New York: Rand McNally.

Löschen Sie den Speicherort und den Herausgeber und fügen Sie die für die URL erforderliche Referenz wie folgt hinzu, wenn das Handout aus einer Online-Quelle stammt: "Abgerufen von http://www.xxxxxxx" Fügen Sie am Ende der URL keinen Punkt ein.

In diesem Fall sieht Ihre vollständige Handzettelreferenz folgendermaßen aus: Doe, JA (2011, Mai). Ursachen der posttraumatischen Belastungsstörung.

In JQ Smith (Hrsg.), Posttraumatische Belastungsstörung (S. 23-35). Abgerufen von http://www.xxxxxxx

Trinkgeld

Wenn eines der Elemente der Referenz nicht verfügbar ist, überspringen Sie es und fahren Sie mit dem nächsten Element in der entsprechenden Reihenfolge fort.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es besser, mehr Informationen in die Referenz aufzunehmen als weniger. Sie möchten jemandem das Auffinden Ihrer Referenz erleichtern.