Anonim

Während des Unterrichts angefertigte Notizen müssen die Hauptpunkte und unterstützenden Informationen der Vorlesung hervorheben. Der Hochschulprofessor wird nicht aufhören oder langsamer werden, damit der Student alles aufschreiben kann, was während einer Vorlesung gesprochen wird. Verwenden Sie einfache Strategien vor, während und nach der Vorlesung, um schnell wirksame Notizen zu machen.

Vor der Vorlesung

Lesen Sie die Informationen, die in der Vorlesung behandelt werden, um die wichtigsten Ideen und sekundären Stützpunkte zu ermitteln. Diese Informationen bilden die Gliederung für das Aufnehmen von Notizen. Laut Loughborough University: "Wenn Sie sich auf die Informationen konzentrieren, nach denen Sie suchen, sind Sie auf halbem Weg, fokussierte Notizen zu erstellen."

Machen Sie sich mit dem Wortschatz vertraut, um nicht während der Vorlesung verwirrt zu werden. Suchen Sie nach Definitionen von Wörtern, die nicht vertraut sind.

In Verbindung stehende Artikel

Notizen machen, wenn die Vorlesung eines Professors schnell ist Was sind Randnotizen? Effektive Methoden, um im College Notizen zu machen Wie Sie ein "A" für Ihre Abschlussprüfung bekommen

Wissen Sie, worüber Sie sich nicht im Klaren sind, um sicherzustellen, dass während dieses Teils der Vorlesung zusätzliche Notizen gemacht werden.

Während der Vorlesung

Verwenden Sie ein sauberes Blatt Loseblattpapier und schreiben Sie auf eine Seite. Schreiben Sie das Datum, den Namen der Klasse und die Seitenzahl auf jedes Blatt für die Vorlesung. Dies erleichtert das Lesen der Notizen und deren spätere Organisation.

Verwenden Sie einen Stift, der bequem in Ihrer Hand liegt, um Notizen schnell und über einen längeren Zeitraum zu schreiben.

Entwickeln Sie Notizen-Abkürzungen für klassenrelevante Wörter wie s / m (Vertrieb und Marketing), hv (Hochspannung) oder cmm (Kommunikation).

Verwenden Sie die für Textnachrichten bekannte Schreibweise, um schnelle und einfache Symbole wie "&", "#", "?" Und "!" Zu schreiben und zu lesen.

Hören Sie nach Stichwörtern, die eine neue Idee bezeichnen, wie "next", "that bring me to" oder "the important ideas to remember is". Der Dozent kann auch sagen "Es gibt X Anzahl von …"

Nehmen Sie die Vorlesung auf und machen Sie sich Notizen. Dies ist ein guter Weg, langsam nach der Vorlesung zu überprüfen.

Nach der Vorlesung

Überprüfen Sie die Notizen regelmäßig, um die Informationen beizubehalten. Dadurch werden die Informationen aus dem Kurz- in das Langzeitgedächtnis übertragen. Laut einer aktuellen Studie "ist es umso einfacher, sich zu erinnern, je öfter Sie etwas lesen oder hören. Mit nur einer Exposition gegenüber Informationen (während der Vorlesung) gehen die meisten Informationen innerhalb der ersten 24 Stunden verloren. Überprüfen von Notizen innerhalb von ein bis zwei Tagen reduziert die vergessenen Informationen und muss daher vor einem Test neu lernen. "

Lesen Sie die Notizen durch, während die Vorlesung noch frisch ist. Stellen Sie sicher, dass das, was geschrieben steht, Sinn ergibt.

Hören Sie sich die aufgezeichnete Vorlesung an. Hören Sie sich die gesamte Vorlesung an oder spulen Sie schnell vor, um Ideen oder unterstützende Informationen einzufügen, die übersehen wurden.