Anonim

Die Leute werden krank. Ihre Autos haben eine Panne. Geliebte werden ins Krankenhaus gebracht. Was auch immer der Grund sein mag, College-Studenten müssen wahrscheinlich von Zeit zu Zeit aus dem Unterricht ausscheiden. Wenn Sie sich per E-Mail mit einem Professor in Verbindung setzen, dessen Klasse Sie nicht besucht haben, ist dies nicht nur eine gute Etikette, sondern auch eine der wenigen Möglichkeiten, herauszufinden, was Sie verpasst haben und ob und wie Sie aufholen können.

Relevante Informationen einschließen

Notieren Sie Ihre Klassen- und Abschnittsnummer in der Betreffzeile Ihrer E-Mail. Möglicherweise möchten Sie auch ein Schlüsselwort oder eine Wortgruppe wie "Abwesenheit" oder "Anwesenheitsproblem" hinzufügen.

Wenden Sie sich formell an Ihren Professor. Sie können die Anrede "Dear" verwenden oder einfach den Titel des Professors (z. B. Dr) und den Nachnamen gefolgt von einem Doppelpunkt eingeben.

In Verbindung stehende Artikel

So senden Sie eine E-Mail an einen Hochschulprofessor über Ihre Schulnote Ich habe den Unterricht übersprungen - jetzt was? Wie funktioniert die Prüfung eines Kurses?

Vorausplanen

Schreiben Sie dem Professor, falls möglich, bevor die Abwesenheit stattfindet. Wenn Sie beispielsweise aufgrund einer Konferenz oder einer Reise den Unterricht verpassen müssen, teilen Sie dies Ihrem Professor im Voraus mit. Diese zeitnahe Vorgehensweise bedeutet, dass Sie Ihre Arbeitsbelastung vor Ihrer Abwesenheit planen können, sodass Sie und Ihr Ausbilder bei Ihrer Rückkehr weniger Probleme haben. Andernfalls entwerfen und senden Sie Ihre E-Mail, sobald Sie an einen Computer gelangen, auch wenn bereits eine unerwartete Abwesenheit aufgetreten ist. Notieren Sie für die Unterlagen Ihres Professors immer das Datum Ihrer Abwesenheit.

Verwenden Sie prägnante Sprache

Geben Sie den Zweck Ihrer E-Mail im Voraus klar und deutlich an. Professoren sind vielbeschäftigte Menschen und erhalten täglich Dutzende von E-Mails. Lassen Sie Ihren Professor nicht Ihre E-Mails durchkämmen, um Ihr Ziel zu erreichen. In Ihrem ersten Satz sollten Sie beachten, dass Sie abwesend waren oder sein werden und dass Sie sicherstellen möchten, dass Sie mit dem Rest der Klasse auf dem richtigen Weg sind, wenn Sie zurückkehren.

Halten Sie Ihre E-Mail kurz und auf den Punkt. Auch hier möchten Professoren nicht viel Zeit damit verbringen, den Zweck einer bestimmten E-Mail zu entschlüsseln. Sei professionell. Fragen Sie sich, was den Professor wirklich interessiert. Glaubst du, sie wird sich Sorgen um deine Abwesenheit machen? Adressiere diese Sorgen. Wenn Sie nicht glauben, dass Ihr Professor wirklich die Zeit oder Neigung hat, sich darum zu kümmern, sollten Sie sich nicht entschuldigen oder Entschuldigungen vorbringen. Manchmal ist das Schreiben einer E-Mail in Bezug auf eine Abwesenheit nichts anderes als eine Höflichkeit und sollte nur eine kurze Erklärung enthalten, aus der hervorgeht, dass Sie abwesend waren / sein werden und nicht zurückfallen möchten.

Überprüfen Sie Ihren Lehrplan

Fragen Sie niemals einen Professor: "Was habe ich vermisst?" bevor Sie den Stundenplan auf Ihrem Lehrplan überprüfen, um festzustellen, ob die Antwort da ist. Sie können auch einen Klassenkameraden fragen. Drücken Sie Ihren Professor nicht, um Ihnen Informationen zu geben, die Sie leicht selbst sammeln können. Halten Sie die Fragen stattdessen so spezifisch wie möglich und stellen Sie sie nur, wenn Sie wirklich sofort eine Antwort benötigen.

Lesen Sie, falls verfügbar, immer die E-Mail-Etikette-Richtlinien Ihres Professors, bevor Sie ihr eine Notiz senden. Manchmal haben Professoren bestimmte Regeln in Bezug auf Inhalt und Adresse. Diese sollten genau beachtet werden, um Ihre Aufmerksamkeit für Details und Ihre Sorge um die Zeit und Mühen Ihres Lehrers zu kommunizieren.

Verfassen Sie eine angemessene Entschuldigung

Bieten Sie nur entsprechende Informationen an. Sie können sich jedoch dafür entscheiden, Ihre vorbereitete Entschuldigung zu erweitern, abhängig von Ihrer Beziehung zu Ihrem Professor. Wenn Sie sich zum Beispiel einem ambulanten Eingriff unterziehen, können Sie dies erwähnen und bei Ihrer Rückkehr eventuell benötigte Unterkünfte hinzufügen. Sie können auch Details hinzufügen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in Zukunft Probleme mit der Anwesenheit haben werden.

Höflich sein. Auch hier müssen Sie sich nicht entschuldigen, dass Sie den Unterricht verpasst haben, sondern sich darüber im Klaren sein, dass Professoren hart arbeiten, um eine erfolgreiche Lernerfahrung zu ermöglichen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie ihre Arbeit auch in Abwesenheit schätzen.

Korrigieren Sie Ihre E-Mail vor dem Senden und nehmen Sie die entsprechenden Änderungen vor. Achten Sie auf Grammatik, Interpunktion und Großschreibung und bearbeiten Sie sie entsprechend, bevor Sie auf "Senden" klicken. Denken Sie daran, dass Sie als Profi auftreten möchten.

Schreiben Sie einen Abschluss

Beenden Sie Ihre E-Mail mit einem offiziellen Abschluss wie "Mit freundlichen Grüßen" und geben Sie dann Ihren vollständigen Namen ein. Unter Ihrem Namen möchten Sie möglicherweise auch wiederholen, in welcher Klasse und in welcher Abschnittsnummer Sie eingeschrieben sind.