Anonim

Mittelschüler schreiben Expository-Aufsätze, um ihr Wissen in ihren Kernklassen zu demonstrieren. Für diesen Aufsatz recherchieren sie, formulieren themenbezogene Argumente und belegen ihre Analyse. Die Eingabeaufforderungen für diese Aufsätze reichen von der literarischen und historischen Analyse über Vergleiche in der Wissenschaft bis hin zur Erklärung einer Gleichung in der Mathematik.

Essay über Sprachkunst

Der Expository-Aufsatz in einem Sprachkunst-Klassenzimmer dreht sich oft um eine literarische Analyse. Für eine Literaturanalyse stellen Sprachlehrer Fragen zu Charakterisierung, Konflikten, Themen oder literarischen Elementen. Beispielsweise werden Sie in einem Aufsatz gefragt, ob ein Zeichen flach oder rund ist. Mittelschüler beantworten die Frage in einer Abschlussarbeit in der Einleitung, die auch die Besonderheiten der Geschichte enthält. Sie geben ein bis drei Absätze aus, um ihre Antwort mit Unterstützung aus dem Text zu untermauern. Abschließend wiederholen sie ihre These, fassen die Evidenz zusammen und verallgemeinern die Wichtigkeit ihres Themas. Dieses Format ist in allen Inhaltsbereichen ziemlich konsistent, mit einigen Unterschieden.

Wissenschaftsaufsatz

Die Studenten führen in der Regel mehr Forschungen durch oder stützen ihren Aufsatz auf Vergleiche im naturwissenschaftlichen Unterricht. Beispielsweise wird für Mittelschüler möglicherweise die folgende Eingabeaufforderung angezeigt: "Vergleichen Sie vier Organellen einer eukaryotischen Zelle mit vier Teilen einer Organisation, z. B. einer Fabrik oder einem Computer." Für diesen Aufsatz schreiben sie in der Einleitung eine Zweckerklärung oder einen Satz, in dem sie ihren Vergleich erklären, sowie Definitionen relevanter Begriffe. Da in der Eingabeaufforderung vier Organellen angegeben sind, enthalten sie vier Textabschnitte, die jeweils Vergleiche zwischen der Organelle und dem Gegenstück im ausgewählten Beispiel darstellen. Die Schlussfolgerung beinhaltet die Analyse des Schülers, wie ähnlich die Organellen in Bezug auf den Vergleich funktionieren.

In Verbindung stehende Artikel

Der SAT-Aufsatz: Was kann man von Ideen für einen einfallsreichen Aufsatz erwarten? Wie viel ist der Aufsatz für eine SAT-Partitur wert? Tipps zum englischen Aufsatz für den CLEP-Test

Sozialkunde-Aufsatz

Social Studies bietet viele Möglichkeiten für Expository-Aufsätze. Lehrer, die auf beständiges Verständnis prüfen, fragen möglicherweise: "Identifizieren Sie den Kompromiss von 1850 und analysieren Sie, wie er zur Querschnittskrise beigetragen hat." Zu diesem Aufsatz enthält die Einleitung kurze Hintergrundinformationen und eine Beschreibung der Analyse. Die Mittelschüler geben dann einen Absatz aus, in dem der Kompromiss von 1850 ausführlich beschrieben wird, und einen bis zwei Absätze, in denen der Beitrag zur Sektionskrise erläutert wird. Die Schlussfolgerung fasst die Punkte zusammen und erklärt die Bedeutung des Themas für das umfassendere Thema des Bürgerkriegs.

Mathe-Aufsatz

Mittelschüler werden manchmal gebeten, Expository-Aufsätze im Mathematikunterricht zu schreiben. Sie lösen eine Gleichung und erklären in einem Prozessaufsatz, wie sie zu ihrer Lösung gelangen. Ein Beispiel für eine Eingabeaufforderung lautet: "Wenn 1 Prozent Ihrer Rechnung für das Mittagessen 18 Cent beträgt und Sie ein Trinkgeld von 15 Prozent hinterlassen möchten, wie viel Geld sollten Sie hinterlassen? Erläutern Sie, wie Sie zur Antwort kommen und warum die Methode funktioniert." Der Zweck dieses Aufsatzes ist es, den Prozess der Lösung einer mathematischen Gleichung zu verdeutlichen. In einem mathematischen Aufsatz wie diesem besteht die Einleitung aus der Wiederholung des Problems durch den Schüler in eigenen Worten sowie einem Satz, der die Lösung angibt. In einem Hauptteil wird erläutert, wie der Schüler zu der Antwort gelangt ist. Ein weiterer Hauptteil erläutert die Gründe für die Verwendung dieser Methode. Die Schlussfolgerung besteht in der Bedeutung des Problems für die Mathematik oder die Welt im Allgemeinen. Bei komplizierteren Gleichungen können die Schüler zur Erläuterung der Lösung Grafiken oder Diagramme verwenden.