Anonim

Das Bedürfnis zu kommunizieren ist von zentraler Bedeutung, um menschlich zu sein. Ab dem Moment, in dem ein Baby zum ersten Mal einen Blick auf ein menschliches Gesicht richtet, ist die Bedeutung der Kommunikation festgelegt. Nicht jede Kommunikation ist mündlich. Menschen kommunizieren mit ihrer Körpersprache, ihrem Blickkontakt und ihren Gesten. Eine Person, die ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern möchte, sollte so viel wie möglich über das Thema lernen. Die Art der Kommunikation ändert sich, da die Technologie alle Bereiche des Lebens durchdringt. Menschen können in Sekundenschnelle eine Nachricht an nahezu jeden Ort der Welt senden. Dies ändert jedoch nichts an der wesentlichen Natur der Kommunikation. Senden einer Nachricht von einer Person an eine andere.

Formulieren Sie die Idee in Ihrem Kopf. Vielleicht fällt Ihnen etwas ein, das Sie mit einer anderen Person in Verbindung bringen möchten. Dies ist der Punkt, an dem die Idee entsteht und der die erste Kommunikationsstufe darstellt.

Kodieren Sie die Nachricht. Durch die Codierung können Sie die Sprache oder einen Stil festlegen, der Ihrer Nachricht und Ihrem Empfänger entspricht. Sie würden beispielsweise eine Nachricht, die Sie einem kleinen Kind übermitteln möchten, anders codieren als eine Nachricht, die Sie einem professionellen Kollegen übermitteln möchten.

In Verbindung stehende Artikel

Kodieren und Dekodieren eines Kommunikationsmodells Schreiben von Englisch auf Russisch Unterschied zwischen aktivem und passivem Hören von visueller Kommunikation

Senden Sie die Nachricht. Sie können dies tun, indem Sie sprechen, anrufen, schreiben, eine E-Mail senden oder eine der vielen verfügbaren Kommunikationsmethoden verwenden.

Erhalten Sie die Nachricht, wenn Sie die Person sind, an die die Nachricht gesendet wird. Hören oder lesen Sie die Nachricht.

Dekodieren Sie die empfangene Nachricht. Verarbeiten Sie die Informationen geistig in eine Form, die für Sie sinnvoll ist. Ein Beispiel hierfür wäre eine Person, die ein Wort in der Nachricht nachschlägt, das sie nicht verstanden hat

Verstehe die Nachricht. Dies ist der letzte und wichtige Schritt des Prozesses. Die meisten Menschen erkennen, dass Nachrichten gesendet, abgehört oder gelesen werden können, dies garantiert jedoch keine erfolgreiche Kommunikation.