Anonim

Seit die schriftliche Kommunikation vor mindestens 6.000 Jahren geschaffen wurde, hat sich die Schrift stark von primitiven piktografischen Wortbildern auf Ton und Holz zu den vielen Arten der Schrift verändert, die heute verwendet werden. Das Schreiben gibt es in Dutzenden von Arten und Stilen, je nach dem Zweck des Schriftstellers. Eine Möglichkeit, das Schreiben zu untersuchen, besteht darin, das Schreiben in bestimmte Typen oder Genres zu unterteilen. Es gibt fünf breite Genres, in die die meisten Unterkategorien des Schreibens eingeordnet werden können, obwohl viel Schreiben in mehr als eines übergehen kann.

Erklärungsschreiben

Eine der praktischsten Arten des Schreibens ist das Schreiben, um Dinge zu erklären. Diese Erklärungsform wird in der Schule häufig in Form von Standardaufsätzen mit fünf Absätzen, Forschungsarbeiten und Vergleichen verwendet. Ebenfalls in diese Kategorie fallen Biografien, Anleitungen und Charakterskizzen. Der Zweck dieses Genres ist es, eine Person, einen Ort, eine Sache oder eine Idee auf eine Weise zu erklären und zu untersuchen, die dem Leser ein tieferes Verständnis des Themas vermittelt.

Tagebücher und Briefschreiben

Schreiben, um zu kommunizieren, ist ein früher Schreibstil, der im technologischen Zeitalter Veränderungen erfahren hat. Diese manchmal weniger formale Methode des Schreibens umfasst das Schreiben von Briefen, E-Mails, Textnachrichten, persönliche und berufliche Journale, das Bloggen und geschäftliche oder persönliche schriftliche Kommunikation. Dieses Genre tendiert dazu, sich mehr auf die individuelle Persönlichkeit und Absicht des Schriftstellers zu konzentrieren, als etwas zu erklären, und ist persönlicher als ältere Formen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass es in der ersten Person geschrieben wird als in anderen Genres.

In Verbindung stehende Artikel

Was ist der Unterschied zwischen einer Zusammenfassung und einer Abschlussarbeit? Stream of Consciousness Narrative Techniques Wie schreibe ich eine Präsentation eines Buches? Welchen College-Abschluss würde ich für das Verfassen von Graphic Novels benötigen?

Erzählendes Schreiben

Ein anderes Genre ist die Geschichte. Seit den Tagen der primitiven Kommunikation wie Höhlenmalereien und Hieroglyphen haben die Menschen versucht zu dokumentieren, was in ihrem Leben passiert ist. Diese Geschichten können wahr sein oder auch nicht, weil sie aus der Perspektive des Autors erzählt werden. Das narrative, erzählerische Schreiben von Katalogen bietet aktuellen und zukünftigen Lesern Informationen zu Ereignissen aus einer bestimmten Perspektive. Beispiele für dieses Genre sind Kurzgeschichten und Erzählwerke sowie Autobiografien und Geschichten.

Überredendes Schreiben

Manchmal hat das Schreiben einen spitzeren Zweck. Schreiben, um zu überzeugen, beinhaltet nicht nur das Anbieten von Fakten, sondern auch eine Neigung, die den Leser anweist, eine Verpflichtung einzugehen oder eine Entscheidung zu treffen. Diese Schrift spannt sich über viele verschiedene Subgenres und versucht immer, den Leser dazu zu bringen, das zu tun, was der Autor von ihm verlangt. Beispiele für dieses Genre sind Werbe- und politische Werbung, Merchandise oder andere Rezensionen, Propaganda, Briefe im redaktionellen Teil einer Zeitung und Fundraising-Briefe.

Beschreibung

Manchmal wird das Schreiben einfach ausgeführt, um Emotionen auszudrücken, Gefühle zu zeigen oder nur als lustige Übung. Schreiben als Kunst umfasst viele Themen und kann einen tiefen Sinn oder Zweck haben oder auch nicht. Der Wert, die Wertschätzung und die Übersetzung dieser Arbeit können sehr unterschiedlich sein, je nachdem, wer sie liest. Poesie ist das klassische Beispiel für dieses Genre, obwohl auch Fiktion, Quatsch und SMS-Emoticons in diese Kategorie fallen können. Diese Kategorie kann sich auf die anderen Genres auswirken, sieht jedoch in der Regel ganz anders aus.