Anonim

Das Abschlussjahr ist eine aufregende Zeit für einen Gymnasiasten, aber das Jahr kann so voll von Aktivitäten und Verantwortlichkeiten sein, dass es schwierig ist, langsamer zu werden und Spaß zu haben, während alle Ihre Grundlagen abgedeckt sind. Sie haben ein höheres Schulalter, stehen kurz vor dem Erwachsenwerden, Ihre Zeit ist mit Studien- und außerschulischen Aktivitäten überbucht - und Sie werden mit Entscheidungen über Ihre Zukunft belastet. Holen Sie sich alles in den Griff für ein großartiges Abschlussjahr.

Optionen berücksichtigen

Der Weg zu einem Top-College oder einer Top-Universität ist möglicherweise die zu erwartende Option für einen Abiturienten, aber keineswegs die einzige. Erwägen Sie, Ihren Horizont mit einem Auslandssemester, einem Auslandssemester oder einem Auslandssemester zu erweitern, bevor Sie ein College besuchen. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, auf die traditionelle vierjährige Hochschule zu verzichten, um eine Ausbildung in den Bereichen Kochkunst, Technologie, Mode, Mechanik oder in anderen Bereichen zu erhalten, die Sie schneller auf den Arbeitsmarkt bringen.

Interessen erkunden

Die unvermeidliche Frage, die Senioren hören, lautet: „Was wirst du mit dem Rest deines Lebens anfangen?“ Schüler, die sich Zeit genommen haben, um ihre Interessen zu erkunden, sind am besten gerüstet, um eine angemessene Antwort zu erhalten. Diese Schüler probieren neue Erfahrungen aus, unabhängig davon, was ihre Freunde und Familie sagen. Egal, ob Sie eine Leidenschaft für Schauspiel, Fotografie, Natur, Unterricht oder Videospiele haben, das Abschlussjahr ist eine großartige Zeit, um Dinge auszuprobieren, die Ihnen bei der Entscheidung für Ihre Zukunft helfen könnten.

In Verbindung stehende Artikel

Wie Sie Ihren letzten Sommer vor dem College verbringen können Tipps für Studienanfängerinnen Wann sollten sich Schüler für Stipendien bewerben? Wie melde ich mich für die Schule an?

Bewerben Sie sich an Colleges

Sie sind also auf der traditionellen College-Strecke und haben bereits Ihre Top-Picks ermittelt. Vergessen Sie nicht, sich bei einigen „Sicherheitsschulen“ zu bewerben, sobald Sie Bewerbungen an diesen Universitäten eingereicht haben. Während Sie sich bei Fälligkeit der Bewerbungen sicher sein können - fast ein Jahr im Voraus -, können Sie Ihre Meinung ändern, wenn Sie bereit sind, Ihre endgültige Auswahl zu treffen.

Außerschulische Aktivitäten

Wenn Sie sich für ein College bewerben, können Sie Ihre Chancen erhöhen, in Ihre Top-Schule aufgenommen zu werden, indem Sie eine umfassende Bewerbung einreichen. Erweitern Sie Ihren Horizont, indem Sie nicht nur gute Noten behalten und sich an Schulorganisationen wie Sport und Vereinen beteiligen, sondern sich auch an außerschulischen Aktivitäten außerhalb der Schule beteiligen. Die Zulassungsstellen für Hochschulen befassen sich mit Freiwilligentätigkeiten, sinnvollen Teilzeitbeschäftigungen und der Teilnahme an Gemeinschaftsveranstaltungen.

Forschungsstipendien

College ist teuer genug, ohne Studentendarlehen aufzunehmen, um die gesamte Studiengebühr für vier Jahre zu decken. Der Zeit- und Arbeitsaufwand für die Beantragung von Stipendien kann Ihre finanzielle Zukunft erheblich erleichtern. Bewerben Sie sich nicht nur für Stipendien, die von Ihrer gewählten Institution angeboten werden. Es gibt Hunderte von Möglichkeiten für gemeinnützige Organisationen, Unternehmen und sogar die Regierung, für die Sie sich qualifizieren könnten. Während das Verfassen von Aufsätzen und das Ausfüllen von Bewerbungen für Dutzende von Stipendien entmutigend wirken kann, ist es auf lange Sicht eine kluge Entscheidung.

Lebenskompetenzen lernen

Wenn Sie das College verlassen, werden Sie bald auf sich selbst aufpassen. Das Abschlussjahr ist also die Zeit, sich auf diese Aufgaben vorzubereiten. Lassen Sie sich von Ihren Eltern beibringen, wie Sie Ihren Kontoauszug ausgleichen, Rechnungen bezahlen, Wäsche waschen, den Notdienst für sich oder Ihr Auto kontaktieren und alle anderen Aufgaben, die Ihre Eltern für Sie erledigen. Es ist besser, diese Fähigkeiten zu erlernen, bevor Sie das Haus verlassen, als sie alleine durchzuarbeiten.

Überprüfen Sie Ihre Unterlagen

Eine nicht bestandene Note für eine Abschlussprüfung zu bekommen, ist nicht die einzige Sache, die zwischen Ihnen und Ihrem Abitur liegen kann. High Schools können Sie aus einer Reihe von Gründen vom Abschluss abhalten, einschließlich nicht bezahlter Geldstrafen oder fehlender Credits. Wenden Sie sich zu Beginn Ihres Abschlussjahres an das Standesamt, um sicherzustellen, dass Sie alle Kurse belegen, die Sie zum Erwerb Ihres Diploms benötigen. Prüfen Sie dann kurz vor dem Abschluss erneut, ob noch offene Fragen offenstehen. Wenden Sie sich auch an Ihren College-Zulassungsbeauftragten, um sich zu vergewissern, dass Sie Aufnahmeprüfungen, Vorbereitungskurse für das College oder Vorbereitungskurse für das College abgelegt haben, die Ihre gewählte Institution benötigt.

Zeit mit Freunden verbringen

Mit all den Anforderungen und Pflichten, die mit dem Abschluss und dem Einstieg ins College einhergehen, ist es einfach, deine Freunde zu vernachlässigen. Aber nach dem Abschluss des Schuljahres werden die meisten von Ihnen verschiedene Colleges besuchen, was bedeutet, dass Sie nur begrenzte Zeit haben, um sich an Ihre Highschool-Freunde zu erinnern. Nehmen Sie sich Zeit für Übernachtungen, Ausflüge, Partys und Abende, um mit Ihren Freunden lustige Erinnerungen zu schaffen.

Bewahren Sie die Erinnerungen

Wenn Sie mittendrin sind, werden Sie vielleicht nie all die wunderbaren Erfahrungen vergessen, die Sie in Ihrem letzten Jahr gemacht haben, aber selbst die lebendigsten Erinnerungen verblassen. Machen Sie viele Fotos und kennzeichnen Sie diese Bilder nicht nur mit den Namen von Freunden, sondern auch mit Notizen darüber, was Ihnen und Ihren Freunden Spaß macht. Sammeln Sie Andenken wie Kartenstummel, Corsagen, Notizen aus dem Unterricht und andere Erinnerungsstücke, um sich an diese Zeiten zu erinnern, lange nachdem sie vergangen sind.

Bereiten Sie sich zum Feiern vor

Der Abschluss der High School bietet viele Möglichkeiten, Ihr Potenzial zur Übernahme von Verantwortung für Erwachsene unter Beweis zu stellen. Das Planen Ihrer Abschlussfeier ist eine der frühesten Gelegenheiten dafür. Anstatt darauf zu warten, dass deine Eltern dich über deine Wünsche belästigen, ergreife die Initiative, ein Menü aufzuschreiben, eine Gästeliste mit Klassenkameraden und Lehrern zu erstellen und alles über das Bestellen von Einladungen durch die Schule und das Erhalten von Tickets für die Zeremonie herauszufinden .