Anonim

Mit dem ACCUPLACER-Test erhalten Praktikanten wichtige Informationen zu Mathematik, Lesen und Schreiben für Studienanfänger. Die Testergebnisse helfen Ihnen und Ihrem akademischen Berater bei der Auswahl der Klassen, die für Ihr Können am besten geeignet sind. Sie können sich an die Beratungsstelle Ihrer Schule wenden, um einen Termin zum Testen zu vereinbaren. Um den Test gut zu bestehen, sind Ausdauer und stundenlange Überprüfung erforderlich.

Ruhe dich aus und komm früh

Eine Möglichkeit, den ACCUPLACER-Test zu "bestehen", besteht darin, sich in der Nacht vor dem Test ausreichend auszuruhen. Bemühen Sie sich um acht Stunden Schlaf, damit Sie sich während des Tests besser konzentrieren können. Stellen Sie einen Alarm und einen Ersatzalarm ein, damit Sie nicht verschlafen. Achten Sie darauf, vor dem Test gut zu essen, damit Sie sich konzentrieren können. Iss Eiweiß und keine Lebensmittel, die viel Zucker enthalten, da Eiweiß dir anhaltende Energie verleiht.

Eine zweite Möglichkeit, den AKKUPLAKER zu schlagen, besteht darin, frühzeitig zur Teststelle zu gelangen. Erscheinen Sie mindestens fünfzehn Minuten vor Beginn des Tests, damit Sie Zeit haben, auf die Toilette zu gehen und Ihre Gedanken zu sammeln. Bringen Sie auch einen Lichtbildausweis mit.

In Verbindung stehende Artikel

Studieren und Üben für den PCAT-Test Bestehen eines Wundertests Studieren für einen College-Eignungstest ACT: How To Ace The ACT

Verstehen Sie den Test und achten Sie darauf

Sie können den ACCUPLACER-Test auch bestehen, indem Sie verstehen, wie der Test funktioniert. Beachten Sie beispielsweise, dass der Test basierend auf Ihren Antworten auf vorherige Fragen Fragen für Sie auswählt. Planen Sie daher, jede Frage zu beantworten. Beseitigen Sie bei der Beantwortung von Multiple-Choice-Fragen zwei falsche Antworten. Konzentrieren Sie sich dann auf die beiden verbleibenden Optionen, um die richtige Antwort zu ermitteln.

Ein vierter Tipp für den ACCUPLACER ist, während der Prüfung auf Details zu achten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Anweisungen verstanden haben, bevor Sie beginnen.

Üben und wissen, was kommt

Das Üben von Beispielfragen ist eine fünfte Möglichkeit, den ACCUPLACER-Test zu bestehen. Überprüfen Sie vor dem Test die grundlegenden Konzepte in Algebra, Trigonometrie, Grammatik und Lesen. Wenn Sie länger als ein Jahr nicht zur Schule gegangen sind, besuchen Sie das Vorbereitungszentrum des Scholastic Aptitude Test, um SAT-Prüfungsbücher zu finden, die Sie auch auf den ACCUPLACER vorbereiten können. Besuchen Sie CollegeBoard.com, um auch Beispiele für ACCUPLACER-Testfragen zu finden.

Sechstens können Sie Informationen auf CollegeBoard.com lesen. Informationen darüber, was jeder ACCUPLACER-Testabschnitt abdeckt, um Sie auf das vorzubereiten, was Sie am Testtag sehen werden.

Betrüge nicht und sei vorbereitet

Eine siebte Möglichkeit, den ACCUPLACER-Test zu bestehen, besteht darin, den eigenen Test im Auge zu behalten. Wenn Sie während der Durchführung des Tests Hilfe von einer anderen Person erhalten oder Hilfe geben, können Sie den Test nicht fortsetzen, und Ihr potenzielles College wird die Testergebnisse missachten oder Sie sogar von der Teilnahme ausschließen.

Erkundigen Sie sich auch vor Ort, ob Sie am Testtag Taschenrechner, Winkelmesser, Lehrbücher, Notizbücher oder Wörterbücher mitnehmen dürfen.

Entspannen Sie sich und nehmen Sie sich Zeit

Eine neunte Möglichkeit, den ACCUPLACER-Test zu bestehen, besteht darin, sich einfach zu entspannen. Beachten Sie, dass dieser Test kein „bestandener“ oder „nicht bestandener“ Test ist.

Der letzte Schritt, den Sie unternehmen können, um mit dem ACCUPLACER erfolgreich zu sein, besteht darin, sich Zeit zu nehmen und sich selbst zu steigern. Die Multiple-Choice-Teile sind nicht zeitlich festgelegt, während der Aufsatztest zeitlich festgelegt oder zeitlich nicht festgelegt sein kann. In jedem Fall haben Sie genügend Zeit, um sich Zeit zu nehmen, wenn Sie sich ausreichend auf den Test vorbereitet haben.