Anonim

Personen, die die Voraussetzungen für die Erlangung einer 309a-Elektrikerlizenz in Kanada erfüllen möchten, müssen ein Lehrlingsprogramm, eine Ausbildung am Arbeitsplatz, ein Klassenzimmerstudium und eine Zertifizierungsprüfung absolvieren. Die Erfüllung der Anforderungen für die Erlangung einer 309a-Lizenz stellt sicher, dass ein Elektriker sowohl auf Industrie- und Baustellen als auch bei anderen Auftragnehmern privat oder über eine Gewerkschaft arbeiten kann.

Elektrische Lehre

Personen, die in das Berufsfeld Elektrotechnik eintreten, müssen eine Ausbildung absolvieren. Das Handwerksqualifikations- und Lehrstellengesetz schreibt vor, dass die erforderliche Mindestausbildung die 10. Klasse ist. Gewerkschaftliche Arbeitgeber verlangen eine Person mit einer 12. Klasse und Kursen in Mathematik, Englisch und Physik. Der Zeitrahmen für einen Elektro-Lehrling beträgt 9.000 Stunden, das entspricht fünf Jahren, und es gibt keine Altersbeschränkungen für einen Elektro-Lehrling.

Lizenzverfahren für Elektriker

Ein Elektriker, der in Kanada mit einer Elektrikerlizenz aus einer anderen Provinz, einem anderen Bundesstaat oder einem anderen Land arbeiten möchte, muss sich nach den spezifischen kanadischen Anforderungen erkundigen. Dies kann die Teilnahme an der Prüfung zum Certificate of Qualification beinhalten. Personen aus anderen Ländern müssen möglicherweise von der zuständigen staatlichen Behörde überprüft werden, um festzustellen, ob zusätzliche Schulungen oder Zertifizierungen erforderlich sind.

In Verbindung stehende Artikel

Voraussetzungen, um ein Paraprofessional in Ohio Special Education Diagnostiker Zertifizierung Flight Attendant Schulen in Oklahoma Wie man eine A + Zertifizierung erhalten

On-the-Job-Schulung

Elektriker, die sich in einer Lehrlingsausbildung befinden, werden mit einem Elektromeister zusammengearbeitet, um Kenntnisse im Umgang mit elektrischen Problemen und Notfällen anzuwenden. Bei der Beantragung einer 309a-Elektrikerlizenz darf der Auszubildende Elektroarbeiten nur unter Aufsicht eines qualifizierten Elektroinstallateurs ausführen.

Studiengang

Der schulische oder klassenzimmerbezogene Teil der Ausbildung zum Elektriker für eine 309a-Elektroschein muss an einer zertifizierten Gewerbe- oder Berufsschule in Kanada erbracht werden. Gewerbeschulkurse finden tagsüber statt. Einige Berufsschulen ermöglichen die Anerkennung von Abitur- oder anderen postsekundären Bildungsleistungen.

Zertifizierungstest

Zu den Voraussetzungen für eine 309a-Lizenz gehört die Teilnahme an einem Zertifizierungstest. Dieser Test beinhaltet Fragen zu Englisch, Mathematik, elektronischer Instrumentierung, Physik und Schaltkreisen. Die Prüfung wird an einer Berufsschule oder einer zertifizierten Prüfstelle in Kanada abgelegt. Der Test wird das ganze Jahr über an Daten durchgeführt, die vom kanadischen Ministerium für Hochschulen und Universitäten zur Verfügung gestellt werden. Sie müssen den Elektriker-Test mit einer Punktzahl von 70% bestehen, um eine elektrische Lizenz zu erhalten.