Anonim

Sie müssen kein hochkarätiger Redner sein, um bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker eine hervorragende Rede zu halten. Die AA-Präambel, die normalerweise zu Beginn der meisten Treffen vorgelesen wird, besagt, dass sich die AA-Gemeinschaft aus Männern und Frauen zusammensetzt, die ihre Erfahrung, Stärke und Hoffnung miteinander teilen, dass sie ihr gemeinsames Problem lösen und anderen helfen können sich vom Alkoholismus erholen. " Ihre wichtigste Aufgabe ist es, Ihre Erfahrungen ehrlich zu teilen. Es interessiert niemanden, ob Sie über große rhetorische Fähigkeiten verfügen. Um jedoch eine AA-Rede zu halten, die für andere am wahrscheinlichsten hilfreich ist, sollten Sie einige Vorschläge berücksichtigen.

Erfahrung

"Drunkalogs" - AAs umgangssprachliche Bezeichnung für die Geschichten eines Alkoholikers über seine Trinkjahre - dienen einem Zweck, sollten aber Ihre Rede nicht dominieren. Ihre Erfahrung als Alkoholiker sollte Ihre Zuhörer anziehen und sie wissen lassen, dass Sie die gleiche Krankheit haben, die sie haben. Wenn Sie eine besonders lustige oder verblüffende Anekdote haben, teilen Sie sie auf jeden Fall mit, aber verweilen Sie nicht zu lange in diesem Aspekt Ihres Lebens. Die anderen Mitglieder Ihrer Gruppe sind nicht da, um zu lernen, wie man trinkt - das haben sie bereits getan. Lassen Sie sie so kurz wie möglich wissen, dass Sie es müssen, und kommen Sie dann zum guten Teil: Ihrer Transformation von einem Betrunkenen zu einem nüchternen Mitglied der Gesellschaft.

Erste Person

Sie könnten versucht sein, zu predigen, sobald Sie über die Schritte gesprochen haben, die Sie bei Ihrer Genesung unternommen haben. Die Stärke des AA-Programms besteht jedoch darin, dass es eher aus Vorschlägen als aus Regeln besteht. Die Vorschläge basieren auf dem, was für andere funktioniert hat, und nicht auf dogmatischen Ermahnungen. Die Menschen nähern sich den Zwölf Schritten von AA auf viele verschiedene Arten. Wenn Sie der Gruppe also sagen, was "sie" tun sollen oder was "wir" als Alkoholiker tun, fangen Sie sich und kehren Sie zu den Aussagen der ersten Person "I" zurück. Niemand erwartet oder möchte, dass du ein Guru bist. Sie wollen einfach nur hören, wie die Gemeinschaft für Sie funktioniert hat.

In Verbindung stehende Artikel

Wie man eine Dankesrede hält Was ist ein Beispiel für eine erlernte Eigenschaft? Wie schreibe ich eine Rede für die Wahl eines Schulsprecherin Tipps zur Verringerung der Angst in einem College-Sprachkurs

AA-geprüfte Literatur

Wenn Sie wie viele andere in AA sind, hat Ihr "spirituelles Erwachen" Sie dazu gebracht, Erleuchtung jenseits der Zwölf Schritte zu finden. Vielleicht haben Sie sich einer Kirche angeschlossen oder Meditationstechniken entdeckt, die Ihnen auf Ihrem Weg der Genesung weiter geholfen haben. Das ist ein Teil Ihrer Erfahrung, und als solche haben Sie das Recht, darüber zu sprechen. Ihr Ziel ist es jedoch nicht, andere zu den spirituellen Praktiken zu konvertieren, die Sie jenseits von AA entdeckt haben. Erwähnen Sie sie, aber versuchen Sie, sich weiterhin auf die Zwölf Schritte zu konzentrieren, da dies die spirituellen Werkzeuge sind, die Sie und Ihre Zuhörer gemeinsam haben.