Anonim

Ein Associate Degree kann einem Absolventen sowohl berufliche als auch berufsbegleitende Chancen eröffnen. Der Besuch von Hochschulklassen inspiriert einen Studenten auch dazu, neue Konzepte zu erforschen und mit einer vielfältigeren Gruppe von Personen zu interagieren, die daran arbeiten, Hochschul- und Karriereziele zu erreichen.

Je nachdem, welchen Studienbereich Sie anstreben, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen einem Associate of Arts-Abschluss und einem Associate of Science-Abschluss. Jeder Abschluss dauert ungefähr zwei Jahre, abhängig von der Arbeitsbelastung und anderen Verpflichtungen des Studenten.

Vorteile eines Associate Degree

Ein AA-Abschluss steht für Associate of Arts. Abgesehen von mehr Wissen in dem Bereich Ihrer Wahl, kann ein Associate Degree Sie mit erheblichen finanziellen Vorteilen versorgen.

In Verbindung stehende Artikel

Der Unterschied zwischen einem Associate- und einem Bachelor-Abschluss in Bildenden Künsten Bachelor of Arts im Vergleich zu Bachelor of Science-Abschlüssen Was ist der Vorteil eines Bachelor-Abschlusses gegenüber einem BGS-Abschluss? College Majors, die zu tierbezogenen Karrieren führen

Die mit dem Erwerb eines Associate Degree verbundenen Qualifikationen können Ihr Jahreseinkommen um durchschnittlich mehr als 7.000 US-Dollar steigern . Associate-Degree-Absolventen können rund 35 Prozent mehr verdienen als Absolventen mit einem High-School-Abschluss.

Viele Studenten erwerben einen Associate Degree, um sich auf einen Bachelor vorzubereiten. Sie können auch Positionen in ihrem Fachgebiet ausüben, die ihnen helfen, Erfahrungen und Einkommen zu sammeln, während sie sich weiterbilden.

Studienrichtungen für einen AA-Abschluss

Ein Associate of Arts-Abschluss dauert etwa zwei Jahre. Es öffnet Türen zu einer Reihe von beruflichen Karrieren, von Psychologie bis Theater.

Diejenigen, die in einem Associate of Arts-Studiengang eingeschrieben sind, planen in der Regel das Studium von Hauptfächern wie:

  • Darstellende Künste
  • Literatur
  • Sprachkunst
  • Musik
  • Theater
  • Kunstmedien

Diese Art von Abschluss bildet eine gute Grundlage für eine Hochschulausbildung, die für eine Karriere in den Bereichen Kunst, Buchhaltung, Gastgewerbe oder Restaurantmanagement genutzt werden kann.

AS-Abschluss-Anforderungen

Ein Associate of Science-Abschluss kann eine Grundlage für eine vormedizinische oder eine andere wissenschaftlich fundierte Laufbahn im Gesundheitswesen legen. Diese Art von Abschluss kann die Studierenden besser auf die Strapazen einer vierjährigen Hochschule in ihrem gewählten Studienbereich vorbereiten. Die Anforderungen für einen AS-Abschluss variieren je nach Hochschule, umfassen jedoch in der Regel mindestens 60 Unterrichtseinheiten und einen Notendurchschnitt über 2, 0 .

Nach erfolgreichem Abschluss eines Associate of Science-Studiengangs können Absolventen ihre berufliche Tätigkeit aufnehmen. Viele lukrative Positionen stehen einem Absolventen zur Verfügung. Zu den AS-Abschlussjobs gehören:

  • Medizinischer Assistent
  • Pflegekraft zu Hause
  • Verwaltungsassistent der Arztpraxis

Die meisten Absolventen mit einem Associate of Science-Abschluss erwarten, dass sie in andere Bereiche ihres Fachs wechseln, die mehr Ausbildung oder Zertifizierung erfordern. In diesem Fall haben die Arbeiten und Anweisungen, die der Student für den Abschluss als Associate of Science ausgeführt hat, dazu beigetragen, ihn auf den erfolgreichen Abschluss fortgeschrittener Programme vorzubereiten.

Unterschied zwischen einem AA- und einem AS-Abschluss

Sowohl Associate of Arts als auch Associate of Science verfügen über die gleichen grundlegenden Kenntnisse in Englisch, Mathematik, Lesen und Schreiben sowie einige Kurse, die die Grundlagen der Naturwissenschaften und der Sozialwissenschaften behandeln. Von dort aus weichen die Studiengänge in spezifischere Bereiche des vom Studierenden gewählten Berufswegs ab.

Ein Associate of Science-Abschluss richtet sich an Absolventen, die einen Eintritt in den medizinischen Bereich erwarten, eine höhere Ausbildung in Mathematik oder Naturwissenschaften absolvieren oder auf andere Weise einen solchen Abschluss benötigen, um sich weiterzubilden. Ein Associate of Arts-Abschluss hat eine vielfältigere Verwendung, da die Studierenden in allen Bereichen tätig sind, einschließlich Naturwissenschaften und Kunst. Beispielsweise kann ein AA- oder AS-Abschluss in Psychologie für einen Schüler von Vorteil sein, bevor er sich weiterbilden kann.