Anonim

Nach Abschluss eines vierjährigen Studiums können die Studierenden an einer vom Council on Chiropractic Education akkreditierten Schule einen Doktortitel in Chiropraktik erwerben. Der Besuch einer von der CCE akkreditierten Schule stellt sicher, dass die Schüler während ihres vierjährigen Programms eine qualitativ hochwertige Ausbildung in Chiropraktik erhalten. Die Studenten erhalten Fachunterricht in Bereichen wie Leichtathletik, Radiologie, Orthopädie und Neurologie, um sie für ihre Karriere als Chiropraktiker auszubilden und ihren Kunden eine hochwertige Betreuung zu bieten.

Leichtathletik

Das Logan College of Chiropractic bietet ein umfassendes Promotionsprogramm, das Kurse für Sportler umfasst. In diesen Kursen lernen die Schüler, wie sie Verletzungen im Zusammenhang mit Sport behandeln, diagnostizieren und verhindern können. Da die Schule eine Partnerschaft mit den St. Louis Rams der National Football League eingeht, können die Schüler die Fähigkeiten, die sie im Klassenzimmer gelernt haben, in die Praxis umsetzen und sich eingehend mit den Arten von Dienstleistungen vertraut machen, die Chiropraktiker für Sportler erbringen. Studenten der Northwestern Health Sciences University können Wahlfächer belegen, die sich auf die Behandlung und Behandlung von Sportverletzungen wie Knieverstauchungen, Schulterluxationen und Verstauchungen des Sprunggelenks konzentrieren. Die Kursteilnehmer können auch Kurse besuchen, die sich auf Bewegung und Rehabilitation konzentrieren, um Sportlern zu helfen, sich schnell zu erholen.

Radiologie

An der National University of Health Sciences können Studierende Radiologiekurse belegen, die sich mit der normalen radiologischen Anatomie des Skelettsystems befassen, um abnormale Defekte in diesem Bereich des Körpers zu erkennen. Die Schüler lernen auch die Grundlagen der Röntgenproduktion, wie man Gelenkanomalien findet und wie man einen Patienten schützt und positioniert, um die beste Diagnose zu stellen. Studenten des Palmer College of Chiropractic - Davenport Campus werden in die radiologischen Kurse eingeführt, die sich mit Arthritis, Krankheiten und Infektionen des Knochens befassen. Darüber hinaus lernen die Studierenden die rechtlichen und ethischen Fragen im Zusammenhang mit der Chiropraktik Radiologie.

In Verbindung stehende Artikel

Animal Chiropractic Schools Kurse, in denen Kardiologen Einstiegsgehälter für Chirurgen in Anspruch nehmen müssen The Top Colleges, um einen Abschluss für eine Karriere als Medizintechniker zu erhalten

Orthopädie

Studenten des Texas Chiropractic College belegen im Rahmen ihres Doktorandenprogramms eine Reihe von orthopädischen Kursen. Der vorlesungsbasierte Kurs konzentriert sich auf das Management der allgemeinen muskuloskelettalen Erkrankungen der Wirbelsäule, des Beckens und der Extremitäten. Im Labor lernen die Schüler die richtige Anwendung orthopädischer Tests und Verfahren. Am Sherman College of Chiropractic ist die Neurologie in die orthopädischen Kurse integriert, um den Studenten die Möglichkeit zu geben, sowohl neuromuskuloskelettale als auch orthopädische Untersuchungen durchzuführen und zu bewerten. Die Schüler lernen auch, wie man eine Vielzahl von orthopädischen Tests durchführt, um festzustellen, wie man mit bestimmten orthopädischen Bedingungen angemessen umgeht. Das Chiropraktikzentrum auf dem Campus ermöglicht es den Schülern, ihre Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen.

Über das Programm hinaus

Sobald die Studierenden ihr Doktoratsstudium abgeschlossen haben und die erforderlichen Prüfungen ablegen, um sich vom Vorstand zertifizieren zu lassen, treten sie in der Regel in eine Privat- oder Gruppenpraxis ein oder arbeiten in Gesundheits- oder Rehabilitationszentren. Einige lernen in zusätzlichen Kursen, wie Chiropraktik und Akupunktur ihren Kunden am besten dienen können. Unabhängig davon, welchen Weg sie wählen, können die Studenten sicher sein, dass ihr akkreditiertes Chiropraktikprogramm ihnen die notwendigen Fähigkeiten vermittelt, um als Chiropraktiker erfolgreich zu sein.