Anonim

Wenn sich Studenten für das College bewerben, müssen sie ihre Ergebnisse entweder vom SAT oder vom ACT einreichen. Welchen Test ein Schüler wählt, hängt davon ab, welchen Test er aufgrund des Inhalts des Tests für besser hält, und viele Schüler berücksichtigen, auf wie viel Mathematik sie geprüft werden.

Die ACT hat weniger Mathematik als die SAT, aber es ist auch anders. Wenn Sie mehr über den Abschnitt ACT-Mathematik wissen, können Sie nicht nur entscheiden, welcher Test für Sie geeignet ist, sondern hoffentlich auch, ob Sie in diesem Abschnitt und im gesamten Test besser abschneiden können.

Über die ACT Math Section

Der ACT Math-Bereich ist einer der vier Bereiche, in denen Sie die ACT-Prüfung ablegen müssen. Laut PrepScholar besteht die ACT aus vier Abschnitten: Englisch, Mathematik, Lesen und Naturwissenschaften. Jeder Abschnitt ist gleich viel wert. Wenn Mathematik Ihre Stärke ist, können Sie Ihre Gesamtpunktzahl steigern. Wenn Sie jedoch in diesem Bereich der Akademiker Schwierigkeiten haben, ist es eine gute Idee, viel Zeit mit dem Studieren des Materials zu verbringen.

In Verbindung stehende Artikel

ACT-Rechner: Eine Anleitung zu den Taschenrechnern, die Sie zum Testen mitnehmen können. Wie man GED-Mathematik bewertet. Wie man einen CLEP-Test für Hochschulmathematik besteht.

Die Unterschiede zwischen Mathematik in ACT und SAT

Wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob Sie die ACT oder die SAT absolvieren sollen, basierend darauf, wie gut Sie mit Mathematik umgehen, ist es wichtig, die allgemeinen Unterschiede zwischen diesen Tests sowie die spezifischen Unterschiede zu berücksichtigen, wenn es um deren Durchführung geht Mathe-Abschnitte. Während die ACT nur eine mathematische Sektion hat, hat die SAT zwei: eine mit einem Taschenrechner und eine ohne einen Taschenrechner.

Auch wenn der SAT als Abschnitt erfordert, dass Sie die Mathematik ohne die Hilfe eines Taschenrechners durchführen, können Sie während des gesamten ACT-Mathematikteils einen Taschenrechner verwenden (sofern die Richtlinien eingehalten werden), um die Fragen viel schneller zu beantworten.

Ungeachtet der Tatsache, dass der SAT über zwei mathematische Abschnitte verfügt, haben die Schüler mehr Zeit als die ACT, um jede dieser Fragen zu beantworten. Während die ACT den Schülern eine Minute Zeit gibt, um jede Frage zu lösen, gibt der SAT den Schülern laut PrepScholar 75 Sekunden Zeit für den Abschnitt ohne Taschenrechner und 87 Sekunden für den Abschnitt mit Taschenrechner.

Im Gegensatz zum SAT, das nur vier mögliche Antworten auf die mathematischen Multiple-Choice-Fragen hat, hat das ACT fünf Antwortmöglichkeiten pro Frage. Obwohl die Richtlinie "Keine Vermutung" für beide Tests gilt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf der ACT falsch raten, höher als die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf der SAT falsch raten.

Es gibt auch einige andere zu berücksichtigende Unterschiede:

  • Der SAT bietet den Schülern einen Nachschlagewerk für mathematische Formeln, der ACT nicht.
  • Die ACT legt mehr Wert auf Geometrie als die SAT.
  • In der ACT zählt die mathematische Sektion als ein Viertel Ihrer Endpunktzahl, während sie in der SAT die Hälfte Ihrer Gesamtpunktzahl ausmacht.

ACT Math Topics

Eine andere Möglichkeit, festzustellen, welcher Test für Sie besser ist, besteht darin, sich mit den zu erwartenden ACT-Mathematikthemen vertraut zu machen. Die ACT konzentriert sich nicht nur auf Geometrie, sondern testet die Schüler auch auf ihr Wissen über verschiedene algebraische Konzepte. Gemäß PrepScholar ist der ACT-Mathematikabschnitt in verschiedene Bereiche unterteilt, in Bezug auf das, worauf Sie getestet werden:

  • Voralgebra: Ungefähr 12 bis 15 Fragen zu Begriffen wie Grundoperationen, Platzwert, Verhältnisse, Absolutwert und Zahlenreihenfolge.
  • Elementare Algebra: Ungefähr neun bis zwölf Fragen zu Konzepten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Eigenschaften von Quadratwurzeln und Exponenten, zum Lösen algebraischer Ausdrücke durch Substitution und zum Lösen quadratischer Gleichungen durch Faktorisierung.
  • Intermediate Algebra: Ungefähr neun bis zwölf Fragen, die Sie auf alles testen, von der quadratischen Formel und den Gleichungssystemen über die Wurzeln von Polynomen bis hin zu rationalen und radikalen Ausdrücken.
  • Koordinatengeometrie: Ungefähr neun bis zwölf Fragen, einschließlich grafischer Gleichungen, grafischer Darstellung von Ungleichungen und Entfernungen und Mittelpunkten.
  • Ebenengeometrie: Ungefähr 12 bis 15 Fragen zu Eigenschaften und Relationen von ebenen Figuren, Eigenschaften von Formen, Transformationen und Beweisen sowie Beweistechniken, um nur einige zu nennen.
  • Trigonometrie: Drei bis sechs Fragen zu rechtwinkligen Dreiecken, trigonometrischen Funktionen und zur Lösung trigonometrischer Gleichungen.

Wie lang ist die ACT Math Section?

Die gesamte ACT ist zwei Stunden und 55 Minuten lang und drei Stunden und 35 Minuten lang mit dem Aufsatz. Der mathematische Teil der ACT dauert 60 Minuten und es müssen 60 Multiple-Choice-Fragen beantwortet werden. Dies gibt Ihnen nicht zu viel Zeit, um jede Frage zu beantworten. Daher ist es wichtig, sich selbst entsprechend zu steuern.

Die mathematische Sektion der ACT folgt nach der englischen Sektion und vor der Lesesektion. Laut PrepScholar gibt es in der ACT nur eine Pause, dh eine Pause von zehn Minuten, die unmittelbar nach dem Mathematikabschnitt beginnt, bevor der Leseabschnitt beginnt. Gehen Sie also unbedingt auf die Toilette und essen Sie Ihren Snack, bevor der Test beginnt, damit Sie die erste Hälfte des Tests ohne Ablenkungen durchstehen können.

Vorbereiten mit ACT Math Practice

Um sich auf einen standardisierten Test vorzubereiten, müssen Sie viel Zeit mit dem Lernen verbringen und sich auf die Bereiche konzentrieren, auf die Sie sich am meisten vorbereiten müssen. Für viele Studenten, die glauben, dass Mathematik eine Herausforderung sein kann, ist es notwendig, das Lernen für diesen Abschnitt so weit wie möglich zu priorisieren.

Keine zwei Leute werden auf die gleiche Weise lernen. Es gibt jedoch einige Studien- und Teststrategien, die zu positiven Ergebnissen führen:

  • Melden Sie sich für einen ACT-Vorbereitungskurs an, indem Sie kostenlose Online-Materialien, Bücher, eine Privatklasse, einen Tutor oder einen Online-Kurs verwenden.
  • Überprüfen Sie die Arten von Fragen und die verschiedenen Ansätze für diese Fragen.
  • Versuchen Sie es mit dem Versuch und Irrtum bei bestimmten Fragen, indem Sie Antworten einstecken. Tun Sie dies jedoch nur, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das Problem ansonsten lösen können.
  • Verstehen Sie, was Ihre größte Herausforderung ist, ob das Zeitmanagement oder der Inhalt selbst ist.
  • Trainieren Sie Ihr Timing mit dem ACT-Test.
  • Überspringen Sie Fragen, bei denen Sie Probleme haben. Denken Sie daran, dass Sie für jede Frage nur eine Minute Zeit haben. Gehen Sie also nicht auf eine Frage ein, wenn Sie die Antwort nicht sofort kennen. Markiere es und komm zurück.
  • Lassen Sie am Ende des Mathe-Abschnitts etwas Zeit, um Ihre Antworten noch einmal zu überprüfen.

Was ist ein gutes Ergebnis in der ACT-Matheabteilung?

Manchmal hilft es den Schülern, besser zu lernen, wenn sie wissen, welche Punktzahl sie auf der ACT anstreben sollten. Wenn Sie sich Ihre Zielschulen ansehen und sehen, was sie für eine ACT-Bewertung unter ihren Bewerbern empfehlen, können Sie sich einen guten Eindruck davon verschaffen, wie Sie den Test insgesamt absolvieren müssen.

Die höchste Punktzahl, die Sie in der mathematischen Sektion der ACT erhalten können, ist 36, wie dies für jede Sektion der Fall ist (mit Ausnahme der Schreibsektion). Die Punktzahl, die Sie in jedem Abschnitt erhalten, wird addiert, um Ihre zusammengesetzte Punktzahl zu erhalten, die zwischen eins und 36 liegt. Die höchste Punktzahl, die Sie mit der ACT insgesamt erzielen können, ist auch eine 36. Dies wäre eine perfekte Punktzahl, und obwohl Schulen dies tun Betrachten Sie sicherlich ihre Bewerber positiv, die diese Punktzahl haben, müssen Sie nicht unbedingt danach streben.

Laut PrepScholar liegt der durchschnittliche ACT-Wert bei 20, 8, während ein "guter" ACT-Wert bei 29 liegt, was Sie in die Top-Ten-Prozent bringen würde. Davon abgesehen hängt das, was als "gute" ACT-Punktzahl angesehen wird, von Ihren Fähigkeiten und der Schule ab, in die Sie eintreten möchten.

Die Schüler können die empfohlenen Punkte online nachschlagen und versuchen, innerhalb des 75. Perzentils des Punktebereichs dieser Schule zu punkten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie im mathematischen Teil der ACT Probleme haben, arbeiten Sie so hart wie möglich an den anderen Abschnitten, um Ihre Gesamtpunktzahl zu steigern. Denken Sie daran, dass während es wichtig ist, hart für die ACT zu lernen, die Zulassung zum College viele andere Aspekte Ihrer Bewerbung berücksichtigt, wenn Sie entscheiden, ob Sie zugelassen werden oder nicht.