Anonim

Wenn Sie ein Gymnasiast sind, der sich auf die Bewerbung um ein College vorbereitet, können Sie die ACT in Betracht ziehen. In den 1950er Jahren, als der Test als Konkurrent zum SAT erstellt wurde, stand „ACT“ ursprünglich für „American College Test“. Auch wenn „ACT“ heute für nichts mehr steht, ist es möglicherweise immer noch richtig, den ACT zu nehmen .

Einer der größten Unterschiede zwischen ACT und SAT ist die Anzahl der Fragen bei jedem Test. Die ACT hat insgesamt mehr Fragen. Die ACT-Abschnitte unterscheiden sich ebenfalls geringfügig von ihren Gegenstücken im SAT.

Trinkgeld

Die ACT besteht aus vier Abschnitten: Englisch, Mathematik, Lesen und Naturwissenschaften. Der Schreibabschnitt ist optional.

Was ist auf der ACT? Ein Überblick

Es gibt vier ACT-Abschnitte: Englisch, Mathematik, Lesen und Naturwissenschaften . Wenn Sie den Test mit dem optionalen Schreibabschnitt ablegen, wird der Schreibabschnitt der letzte sein, sodass Sie insgesamt fünf ACT-Fächer zum Lernen haben. In jedem Abschnitt, mit Ausnahme des Schreibens, können Sie maximal 36 Punkte erzielen.

In Verbindung stehende Artikel

Beeinflusst das Beenden Ihres Tests nicht Ihren ACT-Score? ACT: So verbessern Sie Ihre ACT-Punktzahl ACT-Wissenschaftstipps für eine hohe Punktzahl Dinge, die Sie in der Nacht vor der PSAT studieren sollten

Englisch mit 75 Fragen ist der längste Abschnitt nach Anzahl der Fragen, aber Sie werden nur 45 Minuten Zeit haben, um es zu beantworten. Der Abschnitt mit der längsten Zeitzuteilung ist Mathe, in dem Sie 60 Minuten Zeit haben, um 60 Fragen zu beantworten. Die Lese- und Wissenschaftssektionen haben jeweils 40 Fragen und Zeiteinteilungen von 35 Minuten.

Aufgrund der Zeitbeschränkungen des Tests ist es ein Schlüsselfaktor, um eine hohe Punktzahl zu erzielen, wenn Sie wissen, wie Sie mit Ihrer Geschwindigkeit umgehen können. In jedem der vier Hauptabschnitte haben Sie nur wenige Sekunden Zeit, um jede Frage zu beantworten. Wenn Sie den englischen Abschnitt vervollständigen möchten, müssen Sie alle 36 Sekunden eine Frage beantworten!

Was gibt es in der englischen Sektion von ACT?

Der englische Abschnitt ist der längste der ACT-Abschnitte, aber Sie haben die geringste Zeit, um jede Frage zu beantworten. Daher ist es wichtig, dass Sie in diesen vorbereiteten Abschnitt gehen, um eine gute Punktzahl zu erzielen. Dieser Abschnitt enthält fünf Passagen mit Multiple-Choice-Fragen zu Grammatik, Zeichensetzung, Organisation und Rhetorik.

Im englischen Abschnitt von ACT gibt es sechs Arten von Fragen, die sich in zwei Arten unterteilen lassen: rhetorische Fähigkeiten sowie Gebrauch und Mechanik . Bei all diesen Fragen werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Teil eines Satzes oder Absatzes so hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern, dass er deutlicher als zuvor angezeigt wird.

Bei Fragen zu rhetorischen Fähigkeiten werden Sie nach der argumentativen Strategie, Struktur und dem Stil einer Passage gefragt. Fragen zu Verwendung und Mechanik bewerten Ihre Kenntnisse in Grammatik, Zeichensetzung und Satzstruktur.

Tipps für die englische Sektion

Vor dem Testtag gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen auf eine gute Punktzahl zu erhöhen. Eines der besten Dinge, die Sie tun können, ist die Entwicklung einer Lesestrategie für Passagen. Es wird empfohlen, zuerst die Fragen zu lesen, damit Sie wissen, worauf Sie beim Lesen achten müssen.

Eine weitere nützliche Strategie beginnt lange vor dem Testtag: Lernen der Grammatikregeln, insbesondere derjenigen, die Jahr für Jahr in der ACT auftauchen. Wenn Sie beispielsweise wissen, wie ein Satz richtig geschrieben wird, insbesondere ein zusammengesetzter Satz oder ein komplexer zusammengesetzter Satz mit mehreren Sätzen, können Sie bis zu 20 Prozent der Grammatikfragen im ACT beantworten.

Eine weitere Sache, die Sie für dieses ACT-Fach beachten sollten, ist, dass die richtige Antwort manchmal "keine Änderung" lautet. Wenn Sie diese Antwortoption sehen, fühlt es sich vielleicht wie eine Trickfrage an, aber zweifeln Sie nicht an Ihren Grammatikkenntnissen. "Keine Änderung" könnte richtig sein.

Was gibt es in der ACT-Matheabteilung?

Von allen ACT-Fächern befasst sich der Mathematikbereich mit den meisten Themen. Es behandelt nicht nur Algebra und Präalgebra, sondern auch die Ebenen- und Koordinatengeometrie sowie die Trigonometrie.

Um in der ACT-Mathematik gut abschneiden zu können, müssen Sie jeden dieser Bereiche beherrschen. Die Fragen reichen von Wortproblemen mit einfachen algebraischen Lösungen bis zur Interpretation komplexer Datensätze, Grafiken und geometrischer Formen.

Alle Fragen im Mathe-Bereich sind Multiple-Choice-Fragen mit jeweils fünf Optionen. Im Allgemeinen werden die Fragen in Schwierigkeitsgraden von leicht über mittel bis schwer bearbeitet. Der erste Teil des Mathe-Abschnitts enthält mehr Prealgebra und Algebra, und der zweite Teil enthält mehr Geometrie und Trigonometrie, aber es gibt keine getrennten Unterabschnitte.

Tipps für den ACT Math-Bereich

Das Erreichen des ACT-Mathe-Abschnitts erfordert mehr als nur Fähigkeiten zum Lösen von Problemen. Sie müssen auch einige Formeln auswendig lernen, da Ihnen die ACT kein Formelblatt gibt.

Abgesehen davon, dass Sie ein Dutzend hilfreicher Formeln auswendig können, ist es das Beste, was Sie tun können, um Ihre Chancen in der ACT-Mathematik zu verbessern, das Tempo zu beherrschen . Üben Sie Ihr Timing anhand einzelner Fragen und anhand von Übungstests, bevor Sie sich an die eigentliche Sache setzen.

Vergessen Sie nicht , den richtigen Taschenrechner mitzubringen. Wenn Sie einen Taschenrechner mitbringen, der nicht auf der offiziellen Liste der ACT steht, können Sie möglicherweise keinen verwenden.

Was gibt es in der ACT-Lesesektion?

Im Gegensatz zu einigen anderen ACT-Fächern werden im Lesebereich Fähigkeiten verwendet, die Sie wahrscheinlich bereits täglich üben. Ganz gleich, ob Sie Anweisungen zum Zusammenstellen lesen, nach einem Rezept kochen oder schriftliche Anweisungen für eine Hausaufgabe befolgen, Sie stellen Ihre Lesefähigkeiten ständig auf die Probe.

Die ACT testet diese Leseverständnisfähigkeiten mit Passagen und Multiple-Choice-Fragen. Sie werden gebeten, literarische Texte und Passagen aus den Geistes- und Naturwissenschaften zu lesen, und anschließend müssen Sie Fragen zu deren Details und den von den Autoren getroffenen Entscheidungen beantworten.

In diesem Abschnitt gibt es fünf Arten von Fragen. Der häufigste Fragetyp fragt Sie nach Details aus dem Text. Lesen Sie ihn daher sorgfältig durch. Wenn Sie die Fragen lesen, bevor Sie die Passage lesen, wird Ihre Suche nach Details viel einfacher.

Tipps für die ACT-Lesesektion

Die beiden wichtigsten Dinge, die Sie für den ACT-Leseabschnitt üben müssen, sind die Verbesserung Ihrer Lesegeschwindigkeit und das Finden von Textnachweisen, um Ihre Antworten zu unterstützen. Sie werden wissen, wann Sie die richtige Antwort auf jede Frage haben, wenn Sie im Abschnitt Unterstützung dafür finden. Wenn Sie jedoch ein langsamer Leser sind, kann dies lange dauern.

Verbessern Sie Ihre Lesegeschwindigkeit, indem Sie jeden Tag das Lesen üben. Lernen Sie, sich bewusst zu werden, wenn Ihre Gedanken beim Lesen schweben, da dies ein häufiger Grund ist, warum manche Schüler glauben, dass sie keine schnellen Leser sind.

Trainieren Sie Ihr Gehirn, um sich auf längere Werke wie Romane oder narrative Sachbücher zu konzentrieren. Finde Quizfragen zu den Büchern, die du liest, wenn du kannst. Das aktive Lesen wird durch Übung und Wiederholung einfacher.

Was ist auf der ACT Science Section?

Wenn Sie den Abschnitt „Wissenschaft“ hören, können Sie automatisch davon ausgehen, dass dieser Abschnitt Sie auf Fakten überprüft, die Sie im Wissenschaftsunterricht gelernt haben. Bei der ACT ist dies jedoch nicht der Fall. Stattdessen werden Sie im ACT-Wissenschaftsabschnitt auf Ihre Fähigkeit hin überprüft, die wissenschaftliche Methode auf Ideen anzuwenden, die in Diagrammen, Grafiken und schriftlichen Passagen dargestellt werden.

Im Bereich Wissenschaft müssen Sie Ihre Kenntnisse der wissenschaftlichen Methode nutzen, um Fragen zu Forschungszusammenfassungen zu beantworten. Möglicherweise müssen Sie die Argumentation oder Absicht eines Forschers interpretieren, indem Sie Fragen dazu beantworten, warum er sein Experiment auf eine bestimmte Art und Weise entworfen hat. Bei anderen Fragen werden Sie möglicherweise gebeten, das Ergebnis von Experimenten anhand von Informationen aus einem Text oder einer Abbildung vorherzusagen. Sie können auch erwarten, Fragen zu beantworten, die auch die Ergebnisse von Experimenten interpretieren.

Tipps für die ACT Science Section

Eine der schwierigeren Arten von Fragen in diesem Abschnitt fordert Sie auf, widersprüchliche Standpunkte zu interpretieren. Hier kommt Ihr Leseverständnis ins Spiel. Lernen Sie, den Standpunkt eines Autors zu identifizieren, indem Sie sowohl seinen Ton als auch die oberflächliche Bedeutung seiner Wortwahl interpretieren, und Sie werden in der Lage sein, die schwierigsten Fragen im Bereich Wissenschaft zu beantworten.

Aufgrund der Menge an Informationen in diesem Abschnitt sollten Sie die Fragen auch hier zuerst lesen . Versuchen Sie nicht, alles über die Passagen und Zahlen auswendig zu lernen. Seien Sie stattdessen strategisch und sparen Sie viel Zeit.

Sie können auch Zeit sparen, indem Sie die Fragen in diesem Abschnitt nicht in der richtigen Reihenfolge beantworten. Sehen Sie sich den Abschnitt an, bevor Sie beginnen, und markieren Sie die Fragen wie die paarweise Passage, die am längsten oder am schwierigsten erscheinen. Füllen Sie zuerst die einfacheren Teile dieses Abschnitts aus und speichern Sie die schwierigeren für den letzten.

Der optionale ACT-Schreibabschnitt

Wenn Sie sich für die ACT entscheiden, werden Sie gebeten, in weniger als 40 Minuten einen überzeugenden Aufsatz zu verfassen. Ihre Eingabeaufforderung enthält ein Thema mit einem Absatz, in dem ein wichtiges Problem behandelt wird. Bei den ACT-Schreibthemen handelt es sich in der Regel um bekannte Ideen, die mehrere streitbare Standpunkte haben. Nach dem ersten Absatz finden Sie in der Eingabeaufforderung drei verschiedene Positionen zum Thema, gefolgt von der Aufsatzaufgabe, in der Sie erfahren, was Sie schreiben müssen.

Wie bei den meisten standardisierten Schreibtests sollten Sie einen Aufsatz mit fünf Absätzen schreiben, der eine Einleitung, Textabschnitte und eine Schlussfolgerung enthält. Vergewissern Sie sich, dass Sie in den Textabsätzen Belege verwenden, um Ihre Ansprüche zu sichern, und vergessen Sie nicht, gegnerische Ansprüche in mindestens einem der Textabsätze zu behandeln.

Ihr Aufsatz wird von zwei Bewertern mit 6 von 12 Punkten bewertet. Die Bewerter achten darauf, wie klar Sie Ihre Ideen präsentieren, wie gut Sie Ihre Position entwickeln und unterstützen, wie gut Sie sind organisieren Sie Ihren Aufsatz und Ihre Englischkenntnisse.

Tipps für die ACT Writing Section

Vergewissern Sie sich vor dem Schreiben, dass Sie verstanden haben, wie Ihr Aufsatz bewertet wird. Einige Studenten, insbesondere diejenigen, die häufig lesen oder schreiben, gehen möglicherweise mit einem anderen Konzept in die Prüfung, was einen guten Aufsatz ausmacht als das, was auf der ACT steht. Der beste Weg, um dieses Problem zu umgehen, besteht darin, sich mit der ACT-Schreibrubrik vertraut zu machen, bevor Sie sich zum Test setzen.

Ein weiteres häufiges Problem ist mangelnde Klarheit der Argumente. Stellen Sie sicher, dass Sie an der Eingabeaufforderung eine einzelne Haltung auswählen, um zu argumentieren. Wenn Sie versuchen, für mehr als einen Standpunkt zu argumentieren, fehlt Ihrem Aufsatz der Fokus, und Ihre Antwort ist letztendlich unterentwickelt.

Denken Sie zum Schluss daran, Ihre Haltung mit Beweisen zu untermauern. Schwache Beweise wie persönliche Anekdoten können Ihre Argumentation verwässern, aber Zitate aus vertrauenswürdigen Quellen werden Ihre Glaubwürdigkeit erheblich steigern. Wie machst du das, wenn du nicht nachschlagen kannst? Lesen Sie vor dem Test über kontroverse und wichtige Themen und studieren Sie Perspektiven, auf die Sie beim Schreiben verweisen können.