Anonim

Im College-Zulassungsspiel spielen standardisierte Testergebnisse eine große Rolle. Eine gute Punktzahl ist zwar nicht unbedingt eine garantierte Eintrittskarte in die Schule Ihrer Wahl, kann Ihnen jedoch dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Mit ACT und SAT werden unterschiedliche Fähigkeiten getestet. Am klügsten ist es also, den Test zu absolvieren, der am ehesten Ihren Stärken entspricht.

Der Unterschied

Der SAT testet Ihre Fähigkeit zu logischem Denken und gibt den Hochschulen einen Einblick in Ihr Leistungspotential. Es enthält Bereiche für mündliches Denken, Mathematik und Schreiben. Das ACT hingegen testet kumuliertes Wissen, einschließlich Englisch, Mathematik, Schreiben und Naturwissenschaften. Laut The Princeton Review kümmert sich ein College mehr um die Punktzahlen in den einzelnen Abschnitten des SAT, während es sich um die zusammengesetzte Punktzahl des ACT kümmert.

College-Anforderungen

Die meisten Colleges akzeptieren Ihre Testergebnisse entweder vom SAT oder vom ACT. Sie können beide Testergebnisse einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass beide gut genug sind, um Ihre Fähigkeiten als Schüler unter Beweis zu stellen. Einige Hochschulen erfordern auch die SAT II-Fachtests, während andere keine standardisierten Testergebnisse erfordern. Bevor Sie eine Entscheidung treffen - insbesondere wenn Sie dafür bezahlen, einen Studiengang für die eine oder andere Version zu belegen - überprüfen Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Colleges auf Ihrer Shortlist.

In Verbindung stehende Artikel

Müssen Sie Ihre ACT-Punktzahl haben, um sich für das College zu bewerben? Was ist ein guter ACT Composite Score? Was passiert, wenn Sie den ACT-Test nicht bestehen? Ich habe einen niedrigen SAT / ACT-Wert - Was nun?

Am besten für dich

Nach Angaben von Scott White, Leiter der Beratung an der Montclair High School in New Jersey, schneiden Schüler, die in der New York Times viel zu wenig Erfolg haben, in der SAT wahrscheinlich besser ab, während diejenigen, die hart arbeiten und gute Leistungen erbringen, dies auch tun in der Klasse sind wahrscheinlich besser auf der ACT. Laut The Princeton Review sind die Fragen zur ACT eher unkompliziert. Vielleicht ist es der beste Weg, um festzustellen, welche für Sie richtig ist, Übungsversionen von jedem Test zu machen und herauszufinden, mit welchen Sie die bessere Punktzahl erzielen. Selbst wenn Sie es sich nicht leisten können, eine echte Prüfung abzulegen, ahmen Sie die tatsächlichen Testbedingungen nach, während Sie einen Praxistest in einem Buch aus der Bibliothek oder online von The Princeton Review oder The College Board durchführen. Wenn Sie herausgefunden haben, auf welchem ​​Test Sie wahrscheinlich besser abschneiden, sollten Sie die Abschnitte, auf denen Sie schlecht abschneiden, genauer durchsehen, um Ihre Gesamtpunktzahl zu verbessern.

Schlechte Noten überwinden

Es ist eine große Enttäuschung, eine Punktzahl zu erreichen, die unter der für Ihr College typischen Schwelle liegt. Es ist jedoch nicht alles verloren. Wenn Sie genug Zeit haben, können Sie härter lernen und den Test wiederholen. Die Schule erhält in der Regel die höchste Punktzahl, die Sie je nach MIT-Zulassung erhalten haben. Denken Sie alternativ daran, dass Schulen versuchen, echte Menschen aufzunehmen, und nicht nur Testergebnisse. Sie können schlechte Testergebnisse überwinden, indem Sie sich auf Ihre Zulassungsaufsätze und -empfehlungen konzentrieren.