Anonim

Das Physik-Graduiertenkolleg an der Stanford University bietet Studenten die Möglichkeit, nach Abschluss eines Bachelor-Abschlusses an einem Doktorandenprogramm teilzunehmen. In einigen Fällen kann im Rahmen dieses Programms ein Master of Science verliehen werden. Stanford ist sehr wettbewerbsfähig und erhält jedes Jahr mehr als 500 Bewerbungen für 60 Programmplätze. Wenn Sie sich bewerben möchten, reichen Sie bis Mitte Dezember ein vollständiges Bewerbungspaket ein, das für die Zulassung im Herbst des folgenden Jahres in Betracht gezogen wird.

Überflieger

Studienzeugnisse sind eine Voraussetzung für ein abgeschlossenes Physik-Absolventen-Bewerbungspaket. Zeugnisse von jedem College, das Sie ein Jahr oder länger in Vollzeit besucht haben, müssen beigefügt werden. Je höher Ihre Noten, desto wettbewerbsfähiger wird Ihre Bewerbung. Frühere Lehrveranstaltungen in Fächern wie Molekularphysik, Materialforschung, Quantenelektronik und Spektroskopie können für Doktoranden ein Plus an Forschungsmöglichkeiten sein.

College Fakten und Statistiken über die Stanford University

Wort auf der Straße

Empfehlungsschreiben informieren das Bewerbungskomitee darüber, wer Sie als Physikstudent sind und welches Potenzial Sie für akademischen Erfolg haben. Die Stanford-Bewerbung erfordert drei Briefe von Personen, die Ihre akademischen Qualifikationen nachweisen können. Fragen Sie möglicherweise Fakultätsmitglieder Ihrer früheren Einrichtung, welche Ihre besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Zusammenhang mit der Absolventenarbeit in Physik besprechen können.

In Verbindung stehende Artikel

Top 10 Schulen für Elektrotechnik Was ist ein Graduiertenstipendium? Wie bekomme ich einen Doktortitel in Astrophysik? Zulassungsvoraussetzungen für Studenten am Harvard College

Selektivität

Die Physikabteilung von Stanford bietet keine spezifischen akademischen Benchmarks für die Zulassung an. Die studentischen Bewerbungen werden einzeln bewertet und alle Bewerbungsbestandteile berücksichtigt. Testergebnisse der Abschlussprüfung sind erforderlich. Höhere Testergebnisse können Ihnen einen Vorteil verschaffen, aber Sie sollten auch andere akademische Ehrungen und Auszeichnungen einbeziehen, die Ihr Talent und Potenzial unter Beweis stellen. Wenn Sie an Forschungsprojekten oder anderen speziellen physikalischen Initiativen teilgenommen haben, sollten Sie diese hervorheben. Alles, was Sie von anderen Bewerbern unterscheidet, kann einen Unterschied machen.

Persönlich werden

Eine Absichtserklärung ist eine Gelegenheit für Sie, die fehlenden Teile Ihres akademischen Bildes auszufüllen. Ihr akademisches Zeugnis, Ihre Testergebnisse und Referenzen liefern Hintergrundinformationen über Sie als Student. Schreiben Sie einen überzeugenden Brief, der Ihre Ziele und Träume aufzeigt und erklärt, warum Sie sich ideal für das Physikstudium eignen. Geben Sie unbedingt Ihre speziellen Forschungsinteressen im Bereich Physik an und wie Sie sich in der Vergangenheit als Physikstudent hervorgetan haben. Verwenden Sie Ihre Absichtserklärung, um das Zulassungskomitee zu zwingen, Sie zum Physik-Graduiertenkolleg zuzulassen.