Anonim

Obwohl die Nachfrage nach Krankenschwestern weiter zunimmt, kann der Wettbewerb um ein Pflegeprogramm, insbesondere wenn es auf einem Spitzenplatz steht, aufgrund der Anzahl der Bewerber im Vergleich zu den verfügbaren Stellenangeboten sehr wettbewerbsfähig sein. Jedes Pflegeprogramm hat seine spezifischen Zulassungsvoraussetzungen. Insgesamt hilft es jedoch, die entsprechende Ausbildung zu erhalten, relevante Erfahrungen zu sammeln, die anderen Voraussetzungen zu erfüllen und einen umfassenden Antrag zu stellen, um die Zulassung zur Krankenpflegeschule zu sichern.

Relevante Ausbildung

Bewerber haben verschiedene Wahlmöglichkeiten für die Krankenpflegeschule. Sie können sich entweder für ein Universitätsprogramm in einem Bachelor of Science in Krankenpflege bewerben oder eine beliebige Anzahl berufsbildender Krankenpflegeschulen absolvieren, um einen Associate Degree, eine lizenzierte praktische Krankenschwester oder einen Abschluss als Krankenpfleger zu erwerben. In jedem Fall sollten Bewerber ein Abitur und einen hohen GPA erreicht haben. Oberschulkurse wie Biologie, Psychologie, Mathematik, Chemie und Englisch sind für die Krankenpflegepraxis relevant und können Antragstellern den Einstieg in die Krankenpflegeschule erleichtern. Einige Krankenpflegeschulen haben Zulassungsprüfungen, und Bewerber können Übungsprüfungen ablegen, um sich darauf vorzubereiten und ihre Erfolgschancen zu verbessern.

Erfahrung

Relevante Erfahrungen im Gesundheitswesen zu sammeln, ist ein Zeichen von Interesse, Enthusiasmus und Initiative. und es hilft Bewerbern, in die Krankenpflegeschule zu kommen. Bewerber können durch freiwillige Einsätze in einem örtlichen Krankenhaus, einer Schulklinik oder einer anderen Einrichtung, die mit der Patientenversorgung befasst ist, Erfahrungen sammeln. Zertifizierte Krankenpflegerinnen und lizenzierte Krankenpfleger, die nach einer kurzen Berufsausbildung eine Zertifizierung erhalten, können ihre Berufserfahrung in ihren Bewerbungen für Pflegeprogramme mit Abschluss oder Associate Degree angeben.

In Verbindung stehende Artikel

Was beeinflusst Ihre Chancen, eine Krankenpflegeschule zu besuchen? Wie bekomme ich die Zulassung zur Krankenpflegeschule? Was ist der Krankenpflegetest? Was ist der Notendurchschnitt für die Yale University für eine ausgebildete Krankenschwester?

Voraussetzungen

Krankenpflegeschulprogramme können verschiedene andere Voraussetzungen haben, die ein Antragsteller nachweisen muss, um für die Zulassung in Betracht gezogen zu werden. Eine Zulassungskommission für Krankenpflegeschulen kann eine persönliche Erklärung oder einen Aufsatz verlangen, in dem angegeben ist, warum der Antragsteller im Rahmen des Antragsverfahrens zum Krankenpflegeberuf, zu SAT- oder ACT-Ergebnissen sowie zu vorberuflichen oder grundlegenden Programmen zugelassen werden möchte. An einigen Universitäten und Hochschulen, wie dem Georgia Highlands College, ist die Zulassung zum Krankenpflegeschulprogramm von der Zulassung zur Universität abhängig. ein antragsteller muss sowohl die allgemeinen anforderungen der einrichtung als auch die spezifischen bestimmungen der pflegeschule erfüllen.

Umfassende Anwendung

Da es einen intensiven Wettbewerb um den Eintritt in die Krankenpflegeschule gibt, sollten die Antragsteller sicherstellen, dass ihr Antrag ordnungsgemäß und vollständig mit allen beigefügten Belegen ausgefüllt wird. Die Zulassungskommission für Krankenpflegeschulen ist wahrscheinlich beeindruckter von einer Bewerbung, die alle genannten Anforderungen erfüllt, ordnungsgemäß organisiert und pünktlich eingereicht wird, da diese Schulen in der Regel strenge Zulassungsfristen haben. Nach Angaben von Dean Cadray von der Nell Hodgson Woodruff School of Nursing der Emory University sind einige der häufigsten Fehler, die den Antragstellern die Chance auf einen Hochschuleintritt einräumen, unvollständige Antworten auf wichtige Fragen, fehlende Empfehlungsschreiben, schlecht organisierte Lebensläufe und persönliche Äußerungen, denen es an Tiefe mangelt, und habe gedacht.