Anonim

Härten oder isolierte akademische Herausforderungen können dauerhafte Auswirkungen haben, die die Fortbildung frustrierend machen. Das Problem eines niedrigen GPA zu überwinden, kann sich manchmal sogar überheblich anfühlen und ansonsten fähige Schüler daran hindern, ihre Bildungsträume zu verwirklichen. Es gibt jedoch so viele Bildungsmöglichkeiten und -ressourcen, dass Schüler, die ihre Frustration in die Tat umsetzen, Wege finden, ihre früheren Leistungsprobleme zu überwinden. Der Schlüssel ist, positiv zu bleiben und den Weg zurück zum gewünschten Bildungsweg zu finden.

Forschen Sie an Promotionsprogrammen im Hauptfach, an denen Sie interessiert sind. Unterschiedliche Schulen haben unterschiedliche Anforderungen und Gewichtskriterien. Programme können online recherchiert werden oder Sie können sich über Zulassungskriterien erkundigen, indem Sie die Graduiertenschule an der Universität anrufen und direkt nachfragen. Dieser Schritt gibt die Richtung vor, indem eine Liste der Schulen erstellt wird, die besser auf Ihre Umstände zugeschnitten sind.

Machen Sie die Abschlussprüfung (GRE) oder eine andere Abschlussprüfung, die für das Programm erforderlich ist. Wenn keine erforderlich ist, nehmen Sie sie trotzdem mit, damit Sie Ihre Kompetenz unter Beweis stellen können. Der GRE-Score oder ein anderer standardisierter Testwert wird immer wichtiger, wenn Sie einen niedrigen GPA ausgleichen müssen.

In Verbindung stehende Artikel

Wie komme ich zu einem Ph.D. Programm mit einer schlechten akademischen Vorgeschichte Wie man mit weniger als einem 3, 0-Grad-GPA an eine Graduiertenschule kommt Wie man sich an Graduiertenschulen mit einem niedrigen GPA bewirbt

Bewerben Sie sich an Schulen, die nur den Bachelor-Abschluss als Zulassungskriterium verwenden. Viele Studiengänge bewerten den GPA für Studienanfänger, da die GPAs für Studienanfänger weniger umfassend und in der Regel weniger informativ sind. Die meisten Masterstudiengänge setzen voraus, dass die Studierenden einen GPA-Mindestabschluss vorweisen können, und Professoren wissen, dass die Studierenden für die Fortsetzung des Studiums A- und B-Noten benötigen, was bedeutet, dass sie oft milder benoten als Bachelor-Studiengänge. Klassen, die als Doktorand absolviert wurden, reflektieren ein Zeugnis, und Studienleistungen sind im Zeugnis enthalten. Wenn für das Programm, für das Sie sich bewerben, kein Master-Abschluss erforderlich ist, bewerben Sie sich mit Ihrem Bachelor-Abschluss und reichen Sie nur Zeugnisse ein.

Erklären Sie einen niedrigen GPA, wenn die Kriterien zur Bewertung Ihrer Bewerbung herangezogen werden oder wenn Sie Ihre Zeugnisse für Hochschulabsolventen einreichen. Manchmal haben Schüler einen triftigen Grund für einen niedrigen GPA. Wenn Ihr GPA darauf zurückzuführen ist, dass Sie einen Vollzeitjob während des Vollzeitschulbesuchs aus medizinischen Gründen oder aus anderen konkurrierenden Gründen ausbalancieren, erklären Sie dies. Wenn Ihr GPA-Abschluss gut ist und Sie eine ansonsten gute Bewerbung einreichen, ist Ihre Erklärung hilfreich. Erklären Sie auch, warum die Umstände in dem Programm, für das Sie sich bewerben, anders sind. Behalten Sie trotz des negativen Kontexts Ihre positive Erklärung bei.

Vernetzen Sie sich mit Leuten an der Schule oder an den Schulen, bei denen Sie sich bewerben möchten. Letztendlich sind diejenigen, die die Entscheidung treffen, wen sie akzeptieren, auch nur Menschen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie Ihrer Bewerbung ein Gesicht geben und hilfreich sein können. Beginnen Sie mit der Kommunikation mit der Fakultät in der Abteilung, an der Sie interessiert sind, und fragen Sie diese um Rat. Bleiben Sie während des gesamten Bewerbungsprozesses in Kontakt und zeigen Sie, dass Sie es ernst meinen und einen Doktortitel erwerben möchten.

Kompensieren Sie den niedrigen GPA mit anderen Erfolgen. Erwägen Sie, sich freiwillig zu melden oder ein Praktikum zu absolvieren, indem Sie sich ein Jahr frei nehmen, um Ihre Kandidatur zu verbessern. Betonen Sie akademische Leistungen, die Sie in der Vergangenheit erbracht haben, um zu zeigen, dass der GPA Ihres niedrigen Masters Ihre akademischen Fähigkeiten nicht definiert.

Melden Sie sich an der Schule, an der Sie interessiert sind, für ein bis zwei Semester als nicht graduierter Student an. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre aktuellen akademischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Je neuer die Noten sind, desto besser zeigen sie Ihre Fähigkeiten an.

Fragen Sie die Schulen, an denen Sie interessiert sind, nach neuen Programmen, die sie den Schülern anbieten. Nicht-traditionelle Schüler werden feststellen, dass einige Schulen ihnen einen niedrigen GPA vergeben, wenn sie unter Probezeiten aufgenommen werden und die festgelegten Bedingungen einhalten. Obwohl es auf Doktorandenebene nur wenige dieser Programme gibt, haben weniger wettbewerbsfähige Schulen möglicherweise eine Option, die funktioniert.