Anonim

Die Technologie ist heute so weit fortgeschritten, dass die Froschsektion virtuell durchgeführt werden kann. Die digitale Fotografie in Lehrbüchern und wissenschaftlichen Websites ist sehr präzise. Diese Methode kann einem Studenten viel über Biologie und Anatomie beibringen. Einige Experten protestieren jedoch, dass die virtuelle Dissektion keine gültige Alternative ist. Ohne ein tatsächliches Tier kann ein Schüler das Make-up eines Frosches sehen, es aber nicht vollständig erfahren.

Gefühl

Obwohl Fotos hilfreich sind, wird ein Schüler das Tastgefühl des Frosches nicht spüren. Bei der eigentlichen Präparation muss ein Student seine oder ihre Hände verwenden, um den Frosch aufzuschneiden und die Organe herauszuziehen. Die virtuelle Dissektion bietet diese Möglichkeit nicht.

Zukunft

Zukünftige Ärzte, Biologen und andere Wissenschaftler müssen möglicherweise irgendwann operiert oder seziert werden. Das Üben mit der tatsächlichen Dissektion bietet eine gute Ausbildung für solche Aufgaben und eine gute Möglichkeit für einen jungen Menschen, den Prozess zu verstehen. Es gibt dem Schüler auch die Möglichkeit herauszufinden, ob er oder sie für diese Art von Arbeit geeignet ist.

In Verbindung stehende Artikel

Eine Liste konkreter Substantive Kann eine partizipative Phrase in der Mitte eines Satzes stehen? Was muss mein ACT-Score sein, damit ich bei ITT Tech akzeptiert werde? Was ist Vergangenheitsform?

Bleibender Eindruck

Die virtuelle Präparation erzeugt nicht den gleichen bleibenden Eindruck oder das gleiche lebendige Gedächtnis wie die tatsächliche Präparation. Lehrbuch- und Internetbilder sind etwas, was die Schüler jeden Tag sehen, aber eine tatsächliche einmalige Sache bleibt bei einer Person. Es hat Auswirkungen.

Selbstfindung

Wenn ein Schüler moralische Einwände gegen die Zerlegung von Fröschen hat, kann dies eine gute Sache sein und zu Möglichkeiten der Selbstfindung führen. Kein Schüler sollte gezwungen werden, an einer tatsächlichen Dissektion teilzunehmen, wenn er oder sie Einwände dagegen erhebt, aber der Akt, diese Entscheidung zu treffen, ist auch ein wichtiger Teil der Ausbildung.

Überraschungen

In der virtuellen Dissektion gibt es keine Überraschungen. Sezieren ist eine gute Möglichkeit, die Struktur aller Lebewesen kennenzulernen, und es ist interessant zu sehen, wie sich der Frosch eines anderen Schülers von Ihrem unterscheidet. In der virtuellen Dissektion sind alle Frösche gleich.