Anonim

Im Laufe des Schuljahres werden Ihre Vorschulkinder mit Sicherheit einen Berg von Zeichnungen, Gemälden, Schreibversuchen und ähnlichen inhaltlichen Gegenständen anhäufen. Anstatt alles nach Hause zu schicken, können Sie sich an ein paar Hauptarbeiten pro Schüler halten, um für jedes Kind ein Bewertungsportfolio zu erstellen. Portfolios auf der Ebene der Vorschule bieten laut der National Association for the Education of Young Children wichtige Einblicke in die Entwicklung und das Wachstum jedes Kindes.

Definitive Dokumentation

Wenn Sie im Rückblick auf ein Jahr mit anekdotischen Notizen das Gefühl haben, etwas zu verpassen, oder sich fragen, was beispielsweise "Red Circle Group Time Project" bedeutet, bietet ein Portfolio eine konkretere Möglichkeit, die einzelnen Notizen zu dokumentieren Fortschritt des Kindes. Sie können nicht nur die tatsächlichen Projekte, die die Kinder für die Dauer des Schuljahres durchführen, aufbewahren, sondern auch Ihre Aufzeichnungen oder Notizen über ihre Arbeit auf dem physischen Objekt ablegen, um sich daran zu erinnern, worauf sich Ihre Notizen beziehen. Auf diese Weise erhalten Sie die endgültige Dokumentation, die Sie benötigen, um den Fortschritt der Schüler wirklich zu beurteilen. Wenn Sie die Produkte der Aktivitäten aufbewahren, können Sie leichter nachvollziehen, was sie Tage, Wochen oder Monate nach Beendigung der Aktivität gelernt haben.

Fortschritts-Portfolios

Ein Portfolio bietet Ihnen die Möglichkeit, den Arbeitsfortschritt der Schüler über das gesamte Schuljahr hinweg konkret zu verfolgen. Wenn Sie beispielsweise von August bis Juni Druckmuster für Briefe speichern, können Sie sehen, wie Ihre Schüler von Kritzeleien und Kringeln zum Schreiben von Briefen mit echtem Aussehen übergegangen sind. Notizen, die Sie jeder Portfolioarbeit beifügen, können auch ein Bild des Fortschritts anderer Entwicklungsfähigkeiten liefern, z. B. die zunehmende Fähigkeit eines Kindes, Kunstmaterialien auszutauschen, während es von einer frischgebackenen 4-Jährigen zu einer beinahe kindergärtnerischen Persönlichkeit wird.

In Verbindung stehende Artikel

Beispiel eines Portfolios für Privatschulen Wie schreibe ich einen Beobachtungsbericht für ein Kind? Wie erstelle ich eine narrative Beobachtung für einen Vorschulkind?

Personalisierte Portfolios

Priscilla D. Huffman, Professorin für Frühkindliche Erziehung an der Universität von Wisconsin-Stout, stellt in ihrem Artikel über Portfolio-basierte Bewertungen in Earlychildhood News fest, dass Vorschulportfolios das Gefühl des Wettbewerbs, das zwischen Kindern entstehen kann, beeinträchtigen können auf die Stärke oder Qualität ihrer Arbeit und Fortschritt. Anstatt die Arbeit eines Schülers mit der eines anderen Kindes zu vergleichen, können Sie in einem Portfolio jeden einzelnen nach seinen eigenen Verdiensten beurteilen. Anstatt zum Beispiel Janeys Zeichnung neben Johnnys zu betrachten und festzustellen, dass die eine klarer oder realistischer ist als die andere, können Sie sehen, wie Janey im Laufe des Jahres vom Kritzeln zum Zeichnen kaulquappenartiger Menschen überging .

Familienverbindungen

Portfolios im Vorschulunterricht sind nicht nur für Lehrer gedacht. Diese Dokumentationsbewertungssysteme bieten auch Eltern und anderen Familienmitgliedern einen genauen Einblick in das Schulleben des Kindes. Während die Eltern möglicherweise einen Teil der Arbeit sehen, die nach Hause kommt, kann ein Portfolio, das Beispiele der Arbeit des Schülers zusammen mit Notizen, Fotos oder Audioaufnahmen enthält, den Eltern ein vollständiges Bild der schulischen Stärken und Verbesserungsbereiche des Kindes geben. Wenn Sie das Portfolio am Ende des Schuljahres nach Hause schicken, erhalten die Eltern auch eine greifbare Erinnerung an die Vorschulzeit, auf die sie jederzeit zurückblicken können.