Anonim

Der Einsatz von Technologie im heutigen Unterricht ist eine Selbstverständlichkeit. Vorbei sind die Zeiten, in denen Diashows mit aufmerksamkeitsstarken Grafiken den technologischen Höhepunkt des Klassenzimmers bildeten. Wir leben in einer Zeit, in der Blogs, Chatrooms und Podcasts gängige Lehrmittel sind. Dennoch kann ein Klassenzimmer gedeihen, wenn es auf das Wesentliche reduziert wird - Kreide und eine Tafel. Die Verwendung von Tafeln im Unterricht verbessert die Unterrichtseffektivität, das Klassenmanagement und den akademischen Erfolg der Schüler.

Wirksamkeit des Unterrichts

Lehrer haben eine bessere Chance, Schüler zu erreichen, wenn sie einen strukturierten Unterrichtsstil haben. Ein Großteil des Stils einer Lehrerin basiert darauf, wie sie den Schülern Informationen präsentiert. Zu schnelles oder zu langsames Unterrichten verliert die Aufmerksamkeit der Schüler. Das Schreiben an eine Tafel erleichtert die Kontrolle des Vortragstempos, da das Schreiben beim Sprechen gefördert wird - eine Aufgabe, die mäßig schnelles Unterrichten erfordert. Laut Barbara Gross Davis 'Buch "Tools for Teaching" benötigen die Schüler Zeit, um neue Informationen aufzunehmen und sich Notizen zu machen. Wenn Sie jedoch zu langsam sprechen, wird es ihnen möglicherweise langweilig. Versuchen Sie, das Tempo zu variieren, um es Ihrem eigenen Stil anzupassen. Ihre Botschaft und Ihr Publikum. "

Wenn Sie das Tempo einer Vorlesung regulieren, können Sie die Anzahl der von den Studenten empfangenen Inhalte steuern. Beim Lehren mit Kreide entfalten sich Inhalte auf natürliche Weise. Es beseitigt den Drang, Informationen zwangsweise einzuziehen.

In Verbindung stehende Artikel

Ideen für den Mikrounterricht Innovative und effektive Unterrichtsansätze Probleme beim Lehren und Lernen der englischsprachigen Nutzung von Computern in der Bildung

Klassenführung

Störende Schüler können weniger störend sein, wenn sie sich innerhalb der Sichtbarkeit eines Lehrers befinden. Eine Lehrerin, die ein solides Bewusstsein für die Aktivitäten ihrer Schüler während des Unterrichts hat, hat bessere Chancen, eine produktive Lernumgebung aufrechtzuerhalten. Der Tafelunterricht unterstützt das Klassenmanagement, da Licht benötigt wird. Visuelle Hilfsmittel, bei denen das Licht ausgeschaltet sein muss, behindern die Fähigkeit des Lehrers, das Verhalten der Schüler zu überwachen.

Visuelle Verstärkungen wie Diagramme können an einer Tafel angezeigt werden, um die Aufmerksamkeit der Schüler zu erhalten. Manchmal sind Schüler eher bereit, sich in einem Klassenzimmer zu engagieren, wenn sie glauben, dass das, was sie lernen, einen echten Wert hat. Schüler, die sehen, wie Lehrer an einer Tafel Diagramme erstellen, erleben, wie geschriebene Informationen in visuelle Informationen umgewandelt werden. Die Lehrkräfte sollten die Bedeutung dieser Fähigkeit und ihre möglichen Anwendungen hervorheben.

Schülerverständnis

Das Schreiben von Informationen an eine Tafel hilft den Lehrern, sichtbare Hinweise von den Schülern zu erhalten. Die Lehrkräfte können sofort auf die Körpersprache und die Mimik der Schüler eingehen, die Verwirrung über das Material stiften. Das Unterrichten mit Kreide ist besonders für Lehrer von Schülern mit gemischten Lernfähigkeiten von Vorteil.

Eine Lehrerin für Schüler mit unterschiedlichen Lernbedürfnissen muss innerhalb ihres Unterrichtsstils flexibel sein. Notwendige Anpassungen können beinhalten, dass der Unterrichtsplan nicht eingehalten wird, wenn die Schüler das Material nicht verstehen. Mit Kreide geschriebene Inhalte können mit zusätzlichen Informationen ergänzt oder problemlos geändert werden.

Die Notizen, die ein Lehrer an die Tafel schreibt, sind für das Verständnis eines Schülers von wesentlicher Bedeutung. Laut einer Studie der University of Michigan zum Thema Notizen sind die Notizen der Studierenden oft unvollständig und / oder unzureichend. Das Bereitstellen von Notizen an einer Tafel erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Schüler die richtigen Notizen machen. Mit Informationen, die deutlich sichtbar sind, machen sich die Schüler bessere Notizen, die sie später studieren können.

Beteiligung der Schüler

Die Teilnahme von Schülern macht den Unterricht für Lehrer und Schüler gleichermaßen angenehm. Die Lehrer können die Schüler an die Tafel schreiben lassen, um ihr Verständnis für das Kursmaterial zu demonstrieren. Die Schüler können auch abwechselnd Fragen schreiben und beantworten, verwirrende Bereiche physisch identifizieren oder alternative Perspektiven an die Tafel bringen, die ihren Altersgenossen helfen können.