Anonim

Bei kardialen Ereignissen sterben jedes Jahr mehr als 350.000 Menschen. Der Zugang zu automatischen externen Defibrillatoren, Geräten, die die Herzaktivität messen und einen leichten Schock auslösen, um den richtigen Rhythmus wiederherzustellen, kann Leben retten. Sowohl das Amerikanische Rote Kreuz als auch die American Heart Association bieten Schulungen an, die eine Zertifizierung für die Verwendung von AED ergeben.

Zertifizierungsanforderungen

Menschen, die in helfenden Berufen wie Angestellten im Gesundheitswesen, Lehrern, Rettungsschwimmern, Kinderbetreuern und Sporttrainern beschäftigt sind, benötigen häufig eine AED-Zertifizierung. Das Rote Kreuz bietet AED-Schulungen im Rahmen des First Aid / CPR / AED-Zertifizierungskurses an. Wie das Rote Kreuz bietet die American Heart Organization AED-Schulungen im Rahmen eines größeren Kurses an, der CPR und / oder Erste Hilfe umfasst. Die Schüler lernen, wie sie Herzbeschwerden erkennen und wie sie die AED-Geräte verwenden. Die Studierenden untersuchen die Unterschiede zwischen der Anwendung von AED bei Erwachsenen und Kindern, die Funktionsweise der Defibrillation, das Sicherheitsprotokoll für Anbieter und Opfer sowie die Abwechslung der AED-Anwendung mit der HLW. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Studierenden eine gedruckte Bescheinigung. Beide Organisationen bieten AED-Schulungen in traditionellen Klassenzimmern oder kombiniert mit Online-Lernen an.