Anonim

Die Algebra kann den Schülern Angst einjagen, wenn sie das Erlernen dieser komplizierten und dennoch nützlichen Mathematikform fürchten. Machen Sie das Lernen der Algebra interessant, indem Sie die Schüler in die kreative Seite dieser normalerweise verachteten Art von Mathematik einladen. Algebra ist für Schüler oft natürlicher, wenn sie durch die Verwendung verschiedener Kunstmedien sichtbar gemacht wird.

Mathe-Ausdrucks-Fliesen

Die Schüler können aus geometrischen Formen Bilder machen und dabei etwas über Balance, Wiederholung und Reim sowie Einheit und Vielfalt lernen. Beginnen Sie mit der Ausstellung von Werken berühmter Künstler wie Frank Lloyd Wright oder Piet Mondrian. Erklären Sie den Schülern, wie jede dieser Arbeiten Algebra, Gleichgewicht, Wiederholung und Reim sowie Einheit und Vielfalt umfasst. Verteilen Sie ein Arbeitsblatt mit verschiedenen Algebra-Kacheln oder Formen und lassen Sie jeden Schüler die verschiedenen Kacheln wie gewünscht einfärben. Anschließend schneiden die Schüler die einzelnen Kacheln aus und wählen die Formen aus, die sie für ihre Anordnung oder ihren Ausdruck verwenden möchten. Jeder Schüler sollte sich mit seinen Kacheln einen eigenen mathematischen Kunstausdruck einfallen lassen und die Gründe für den erstellten Ausdruck aufzeichnen.

Algebra Art Journal

Journale mögen mit heutigen Online-Blogs wie eine Sache aus der Vergangenheit erscheinen, aber Journale bieten Schülern eine künstlerische Möglichkeit, ihre Reisen durch das Lernen von Algebra zu zeichnen. Beginnen Sie mit dem Verteilen von Journalen mit einem anpassbaren Umschlag und leeren, nicht linierten Seiten. Lassen Sie jeden Schüler sein eigenes Algebra-Tagebuch gestalten. Ermöglichen Sie den Schülern, so kreativ zu sein, wie sie es wünschen: Bilder von Gleichungen, Hilfsmitteln für das Erlernen der Algebra und andere derartige Illustrationen können den Schülern helfen, die Algebra besser zu verstehen und zu verstehen.

In Verbindung stehende Artikel

Wie man Kindern Pointillismuskunst beibringt Art der Mathematik in der Elektrotechnik Einfache Kunstprojekte für die High School Wie man Piagets Theorie auf den Mathematikunterricht anwendet

Lineare Kunst

Lineare Kunstprojekte können den Schülern helfen, etwas über lineare Messungen zu lernen, und bieten gleichzeitig eine Plattform für künstlerische Kreativität. Die Schüler können Bilder aus Liniensegmenten erstellen und die Gleichung für jedes Segment aufzeichnen. Lassen Sie die Schüler auch die Domäne und den Bereich für jedes gezeichnete Segment angeben. Begrenzen Sie die Schüler auf eine bestimmte Anzahl von Linien, z. B. fünf horizontale und vertikale Linien sowie fünf Linien mit positiven und negativen Steigungen. Den Schülern sollte gestattet werden, mehr Zeilen einzufügen, wenn dies gewünscht oder erforderlich ist, damit die linearen Kunstbilder so einfach oder kompliziert sind, wie es die Schüler wünschen.

Algebra und Posterpower

Eine Plakatkampagne zur Förderung der Bedeutung des Lernens von Algebra kann zu einem pädagogischen und künstlerischen Mathematikprojekt führen. Lassen Sie die Schüler anhand algebraischer Gleichungen Ideen für Poster skizzieren. Die Studenten wandelten dann ihre groben Skizzen in tatsächliche Poster um. Sie können die Schüler dazu ermutigen, einen Slogan für die Poster zu erstellen, in dem angegeben wird, warum das Erlernen der Algebra wichtig ist. Geben Sie den Schülern ausreichend Zeit, um die Plakate zu erstellen. Durch die Präsentation der Plakate in den Fluren der Schule kann sich die Wahrnehmung der Algebra auch für andere Schüler ändern.