Anonim

Träume vom College bieten Sport, Spaß, interessante Kurse und ein Diplom, mit dem Sie einen gut bezahlten Job verdienen. Das Bildungsministerium, die Schulberater und Ihre Angehörigen ermutigen möglicherweise alle zum College-Besuch, aber nicht alle Schüler sind der Meinung, dass dieser Weg ihre Lebensziele erfüllt. Desillusionierte College-Studenten haben eine Reihe von Optionen, um eine enttäuschende Erfahrung zu ändern. Es ist jedoch wichtig, schnell voranzukommen, um Pläne neu zu bewerten und Anpassungen vorzunehmen, bevor zu viel Zeit in die falsche Richtung verschwendet wird.

Verschiedene Majors

Ihr Hauptfach passt möglicherweise nicht zu Ihren Interessen, und der Wechsel der Hauptfächer kann Ihre Sichtweise auf Ihre Bildungserfahrung verbessern. Sprechen Sie mit Ihrem Schulberater, den Lehrern und Schülern der verschiedenen Abteilungen, um die wechselnden Hauptfächer zu erkunden. Das Hinzufügen eines neuen Nebenfachs als Ergänzung zu Ihrem derzeitigen Hauptfach oder die Teilnahme an einem gezielten Schulungs- oder Campuserweiterungsprogramm, das zu einem Zusatzzertifikat in einem Berufsfeld wie Nanotechnologie, Religionswissenschaft oder Erziehung führt, kann auch Ihr Interesse an der Schule steigern.

New College

Der Besuch anderer Colleges und das Gespräch mit Schülern können Ihnen bei der Entscheidung helfen, die Schule zu wechseln. Laut The College Board bieten große Colleges mit mehreren akademischen Hauptfächern andere Erfahrungen als kleine Gemeinschaftsschulen, die sich auf mehrere Schlüsselbereiche des Studiums konzentrieren. Wissenschaftsorientierte Universitäten und Hochschulen für freie Künste haben häufig eine einzigartige Campusatmosphäre. "The Princeton Review" empfiehlt, Schulen und Klassen zu besuchen und mit Professoren in Ihrer zukünftigen Abteilung zu sprechen, bevor Sie einen Schritt machen. Durch den Wechsel von einem vierjährigen Studiengang zu einem Associate- oder Certificate-Programm können Sie möglicherweise schneller in die Belegschaft eintreten und einige der Einheiten verwenden, die Sie bereits für den neuen Studiengang oder das Zertifikat erworben haben.

In Verbindung stehende Artikel

Haben Sie Probleme, sich an das College-Leben anzupassen? Befolgen Sie diese 5 Tipps College-Erfolgsstrategien für den College-gebundenen Schüler So gehen Sie zurück zur Schule High School-Tipps für Freshmen Girls

Auszeit

Laut dem Yale College Center for International Experience haben Abiturienten Zeit, bevor sie ans College gehen, um Berufe zu erforschen oder zu reisen und anhand von Erfahrungen aus erster Hand zu lernen. Wenn Sie sich eine Auszeit von der Schule nehmen, um Ihre College-Entscheidungen zu überdenken, haben Sie möglicherweise Zeit, einen neuen Bildungskurs zu planen. Einige Studenten nehmen eine viertel- oder semesterweise befristete Arbeitserlaubnis in Anspruch, arbeiten als Praktikant oder ehrenamtlich als Mitglied von Dienstleistungsorganisationen wie VISTA oder AmeriCorps. Wenn Sie die Anzahl der Credits reduzieren, die Sie während eines Semesters belegen, haben Sie auch Zeit, nicht-kreditpflichtige Kurse zu belegen und neue Bildungsrichtungen zu erkunden.

Neue Richtung

Laut Isabel V. Sawhill, Co-Direktorin des Zentrums für Kinder und Familien am Brookings Institute, sollten nicht alle das College besuchen. Ein Hochschuldiplom wirkt sich für die meisten Absolventen positiv auf das Gehalt aus, aber die Studenten müssen die Kosten und die Zeit, die sie am College verbringen, mit dem persönlichen Leben und dem zukünftigen Einkommen in Einklang bringen. Ihre Neubewertung kann bedeuten, dass Sie Ihre Lebenspläne ändern und sich als Handwerkslehrling oder als Berufspraktikant in einem Bereich außerhalb Ihres aktuellen Studienbereichs bewerben.